Gebet eines Wanderers

Lieber Gott, mach, dass mir der Darm nicht gurgelt, dass mir die Beine nicht schwach werden, dass meine Bauch- und anderen Muskeln brav ihren Dienst tun; lieber Gott, mach, dass ich das Sauerkraut, welches ich über die Massen liebe und welches es heute Mittag in der Wirtschaft von Oberwald zwischen Wasen und Huttwil geben wird und welches ich leider nicht immer gleich gut prestiere - lieber Gott, mach, dass ich diese Treibspeise vertrage und die Wanderung ohne peinliches Hinter-die-Scheiterbeige-Rennen über die Runden bringe; und wenn dir das nicht möglich ist, lieber Gott, so mach bitte wenigstens, dass es auf der Route alle 200 Meter ebeneinesolche Scheiterbeige hat, und führe mich also bitte nicht über freies, deckungsloses, grausam mich ausstellendes Feld. Dafür danke ich dir schon jetzt, lieber Gott, der du das Sauerkraut geschaffen und also eine gewisse Verpflichtung hast, mir gegen seine Nebenwirkungen beizustehen, Amen!


wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Samsung: Kommen die neuen Super-Akkus schon im kommenden Jahr?
wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Uwe Kalkowski
wallpaper-1019588
Der Schweizer EU-Krampf
wallpaper-1019588
HAPPYMAKER FÜR DIE GANZE FAMILIE! Süßkartoffel-Lasagne mit Schafkäse-Walnuss-Kruste und Rosmarin
wallpaper-1019588
Review zu éclair
wallpaper-1019588
Zum 50ten Geburtstag