{Gastrezension} Das dunkle Volk: Eishauch (Bd. 2) - Yasmine Galenorn

{Gastrezension} Das dunkle Volk: Eishauch (Bd. 2) - Yasmine Galenorn
Genre: Fantasy
Verlag: Kaur
Format: Klappbroschur
ISBN: 978-3-426-51116-9
Seiten: 432
Preis:  11.90 FR. / 9.99 €
Kaufen bei: exlibris.ch  / knaur.de
Zum BuchJetzt ist endgültig der Krieg ausgebrochen zwischen Myst und den Vampiren in dem ich mitten drin stecke. Ich begebe mich mit Chatter und Peyton auf die Reise zum Hof der Träume da wir einen Zauber brauchen um Kaylins Nachtflor im Zaum zu halten, der Besitz von ihm ergreifen will.Aber das ist nicht einmal das schlimmste.Nachdem Anadey mich verraten hat und mir mit einem Zauber meine Liebe zu Grieve endgültig ausradieren wollte und mich somit getötet hätte, weiß ich nicht wem ich wirklich trauen kann. Auch Leo ist nicht der für den ich ihn hielt. Aber zu alle dem finde ich auch noch Geoffrey's Geheimnis heraus. Er stellt mich vor eine Entscheidung die mein ganzes Leben verändern würde ….. Es gibt aber auch gutes …. ich lerne endlich meinen Vater kennen … aber wer es ist musst du selber herausfinden …..
Erster Satz:

Myst führte ihr Volk in die Schatten, und dort verbarg es sich in den Tiefen der Legenden.


Meine Meinung
Titel & Cover:Das Cover ist zwar eher weiß aber dennoch ist es recht düster Gestaltet , aber es passt vollkommen zu der Geschichte die in diesem Buch erzählt wird. Der Titel passt ebenso perfekt wie das Cover. 
Schreibstil:Der Schreibstil ist einfach Yasmine Galenorn. Ich mag diesem Stil sehr gerne er ist einfach und unverblühmt. 
Geschichte:Ich habe mich gleich am Anfang der Geschichte wieder an alles erinnert. Man kann bei Yasmine Galenorn einfach nur mitfiebern und sich das beste Wünschen für die Personen in die man sich doch gleich rein versetzt und mit ihnen mitfühlt. In diesem Buch war wieder von Anfang bis zum Ende nur Spannung und ich wollte dadurch das Buch eigentlich nie aus der Hand legen, schließlich wollte ich ja wissen wie es ausgeht. Auch in diesem Teil bekommt man mal wieder mehr Eindruck in die einzelnen Personen und auch wie ihr Charakter ist. Ebenso findet man wieder mehr über Cicely's und Grieve's vorheriges Leben heraus und was es mit ihrer Liebe auf sich hat. Also ich kann da nur sagen man muss es gelesen haben. Man sollte dies aber nicht tun wenn man den ersten Teil nicht kennt. 
Zitat:Manchmal findet man das hellste Licht in der Dunkelheit. Und manchmal auch die besten Verbündeten. 
Meine Bewertung


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei