Gastgeber mit Herzblut – Wohnen im Waldhotel National Arosa

Temperaturen über 30℃ und die Streetparade in Zürich waren zwei gute Gründe, der Stadt zu entfliehen und für ein Wochenende in die Berge zu fahren. Arosa ist wunderschön gelegen auf über 1700 Meter über Meer und bietet alles, was man für ein erholsames Wochenende an der frischen Luft braucht...

Auf einer kleinen Anhöhe über dem Dorf, etwas versteckt im Wald, thront das 4 Sterne Superior Waldhotel National. Per Auto aber auch zu Fuss gut erreichbar, über einen kurzen, etwas steilen Fussweg gelangt man vom Bahnhof in gut 10 Minuten zum Hotel. Das Hotel offeriert den Gästen auch einen Shuttleservice, so dass man gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen kann.

Gleich zur Begrüssung bekamen wir einen frischen Bergkräuter Ice-Tea offeriert und das freundliche Personal an der Réception gab uns wertvolle Tipps und Unterlagen, was es alles zu entdecken und unternehmen gibt in Arosa. Das Hotel ist stilvoll eingerichtet und bietet verschiedene Räume zum verweilen. Besonders schön ist die Sonnenterasse mit Blick auf die umliegende Bergwelt!

Hotelzimmer

Gastgeber mit Herzblut – Wohnen im Waldhotel National Arosa

Unsere Dachsuite war Teil des neu renovierten 'Chesa Silva' und dieses Zimmer liess wirklich keine Wünsche übrig! Grosszügige 58 Quadratmeter mit einem Wohn- und Schlafbereich, zwei Badezimmer sowie ein grosser Balkon mit Blick in die Berge. Naturmaterialien wie edles Eichenholz und Schiefer und die Höhe im Dachstock tragen zusätzlich dazu bei, sich wohl zu fühlen.

Umbau

Für den Herbst ist bereits der nächste Umbau geplant und das Hotel schliesst in dieser Zeit. Pünktlich zur Wintersaison soll dann aber wieder alles bereit sein.

„Das Waldhotel National tätigt trotz angespannter Branchenlage Investition in Millionenhöhe. Bis Ende November werden Umbauprojekte im Wert von rund 2.1 Millionen Franken realisiert. Zusätzlich zur Renovation des kompletten Eingangs- und Barbereiches werden 16 Zimmer umgebaut und vier neue, grosszügige Suiten gestaltet."

Wellness

Gastgeber mit Herzblut – Wohnen im Waldhotel National Arosa

Der SPA ist aufgeteilt in zwei Bereiche, das Aqua Silva und den Spa Salus. Zusammen erstreckt sich die Wohlfühloase auf über 1100m². Das Angebot ist riesig, es gibt eine Sauna sowie Kelo-Aussensauna, ein Dampfbad und Hallenbad, einen Fitnessraum, Sanarium und eine Kräuterstube.

Von fast überall hat man zudem einen wunderschönen Blick in die Natur und die Berge.

Gastgeber mit Herzblut – Wohnen im Waldhotel National Arosa

Bei fast 30° war es uns fast zu heiss für Wellness, aber für die kälteren Tage im Winter ist dies sicher der ideale Ort, sich nach einem Tag im Schnee zu erholen! Das Hotel ist auch für Wintersportler ideal gelegen: Vor dem Neubau ‚Chesa Silva' startet und endet die Skipiste, somit kann man direkt vom Hotel losfahren. Auch für das jährliche Arosa Humorfestival kann man direkt mit der Weisshornbahn zur Mittelstation fahren und von dort zu Fuss weiter zum Festzelt.

Essen

Jeden Abend wird im Rahmen der Halbpension ein 5-gängiges Abendessen serviert, wahlweise mit einem vegetarischen Hauptgang. Spezialwünsche waren auch kein Problem, der Küchenchef hatte stets eine passende Alternative bereit. Im Winter gibt es zwei weitere Restaurants, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen unter anderem das ‚Kachelofe Stübli' mit 16 GaultMillau Punkten und dem roten Vermerk im Guide Michelin.

Als Vorspeise gab es ein Superiore Lachsfilet auf japanische Art, anschliessend eine feine Zucchetticrème Suppe mit Kürbiswürfeln. Für den nächsten Gang durfte man sich am ausgewogenen Salatbuffet bedienen.

Die beiden Hauptgänge waren ebenfalls köstlich, jeder Teller zudem dekorativ angerichtet. Zum Dessert wurde uns ein Schokolade-Teeparfait mit Birnensorbet serviert und wer noch nicht genug hatte, konnte sich noch am Käsebuffet bedienen.

Abendprogramm

Jeweils am Dienstag und Samstag Abend wird auf dem Obersee eine durch Musik unterstütze Wasser und Lichtshow auf dem See geboten. Das Hotel bietet ebenfalls ein Wochenprogramm mit diversen Aktivitäten wie Hotelführungen an.

Gastgeber mit Herzblut – Wohnen im Waldhotel National Arosa 1024 Düsen des fest installierten Wasserspiels lassen kraftvolle Fontänen aufsteigen, die sich zur Musik aus 30 Lautsprechern elegant bewegen. 200 Lichtquellen rücken das Schauspiel ins rechte Licht. Das farbenfrohe und kostenlose Schauspiel auf dem Arosa Obersee ist für viele Feriengäste ein Highlight ihres Aufenthaltes in Arosa.

Aktivprogramm

Im Sommer gibt es in Arosa die ' All Inclusive Card ', welche zahlreiche Möglichkeiten bietet, die Umgebung zu erkunden. Bereits am ersten Tag haben wir uns auf dem Obersee ein Pedalo ausgeliehen und eine gemütliche Bootsrundfahrt gemacht. Wer lieber baden möchte, tut dies im Strandbad am Untersee.

Am Sonntag wollten wir dann noch weiter in die Höhe und haben uns für einen Ausflug auf das Weisshorn entschieden. Das Hotel bietet moderne eMountainbikes zur Miete, welche mit der Bergbahn mitgenommen werden können. Von der Mittelstation als auch von der Bergstation hat es dann diverse Wander- und Velowege zu den umliegenden Alpen und Dörfern.

Vom Gipfel des Weisshorns hat man einen fantastischen 360° Rundblick. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch im neuen Gipfelrestaurant, welches unter anderem die höchstgelegene Klein­schau­kondi­torei der Schweiz beherbergt.

Mit den eMountainbikes fuhren wir dann Richtung Ochsenalp, über Stock und Stein mit bis zu 25 km/h! Die Fahrt hat extrem viel Spass gemacht und es war erstaunlich, wie mühelos man sich fortbewegen kann mit diesen Bikes.

Management / Dank

Christian Zinn hat das Waldhotel im März 2014 als Direktor übernommen. Man spürt sein Herzblut und Engagement für das Hotel aber auch für das Personal und dies überträgt sich positiv auf die Mitarbeitenden.

Wir danken Herrn Zinn und der ganzen Waldhotel Crew für die ‚magischen Waldhotel Momente', wir haben uns sehr wohl gefühlt in Arosa und ein super Wochenende verbracht!


wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Bayernwahl 2018: NDR deckt Fake News der Kollegen auf
wallpaper-1019588
Neue Regenfälle stehen bevor
wallpaper-1019588
Dichtung und Wahrheit
wallpaper-1019588
Böses Erwachen mit WACHTTURM und Erwachet!