Gastbeitrag: Stellenanzeigen auf deutschen Jobbörsen

Für alle, die ihre Brötchen zukünftig in Deutschland verdienen wollen: Ein aufschlussreicher Überblick über die deutsche Jobbörsen-Landschaft von Marcus Tandler.

Die Auswahl an Stellenanzeigen im Internet

Die Zeitung als klassisches Medium zur Arbeitssuche hat an Bedeutung verloren. Es sind die Jobportale im Netz, welche mit einer größeren Reichweite und mehr freien Arbeitsstellen zu überzeugen wissen. Ein Manko ist jedoch, dass viele User nicht wissen, auf welchen Jobbörsen sie suchen sollen. Damit nicht die Übersicht im Dschungel der Möglichkeit verloren geht, werden nachfolgend die interessantesten Jobbörsen aufgelistet.

Jobbörsen mit den meisten Stellenanzeigen

Da die Anzahl an geschalteten Stellenausschreibungen regelmäßig wechselt, lässt sich keine allgemein gültige Aussage treffen. Die nachfolgenden Portale haben jedoch eine hohe Reichweite und sind bei den Arbeitgebern beliebt und bekannt.

Bei der Arbeitsagentur handelt es sich um ein staatliches Angebot für Arbeitssuchende. Es ist jedoch auch für Arbeitgeber die bekannteste Anlaufstelle. Entsprechend werden zahlreiche Jobs über diese Adresse geschaltet.

Die Vorzüge bei MeineStadt liegen in der Art der Suche. Es kann ein bestimmter Ort eingegeben werden. Von diesem werden die Stellenanzeigen übersichtlich präsentiert. Natürlich ist es auch möglich in ganz Deutschland zu suchen.

Der Jobmonitor stellt einem auf der Startseite gleich die Möglichkeit bereit, die Suche auf ein Bundesland einzugrenzen. Weiterhin sind Jobs aus Österreich und der Schweiz, sowie in ganz Europa und auf der Welt gelistet. Eine Übersicht nach Berufsgruppen erleichtert das Auffinden zusätzlich.

Jobware präsentiert gleich auf der Startseite für Jobs aus vielen Bereichen einen Schnelleinstieg. Von der Öffentlichen Verwaltung, bis zu Jobs mit einem Jahresgehalt von über 80.000 Euro ist hier einiges vertreten. Eine Suchmaske rundet die Möglichkeiten zur Jobsuche ab.

Die Suchmaschine für Jobs mit dem skurillen Namen – Monster – gehört ebenfalls zu den größten seiner Art. Die Suche ist nach Berufsfeldern möglich. Es können aber auch die Bundesländer oder bestimmte Städte gezielt durchsucht werden. Viele Tipps zum Thema Bewerbung und Arbeitssuche komplettieren die Seite.

Jobscout24 präsentiert auf der Homepage sofort einen Einstieg für die wichtigsten Branchen. Von Ingenieuren, über Verwaltungsangestellte, bis hin zu 400-Euro Jobbern kann hier jeder seinen Traumjob finden. Die Standard-Suche steht natürlich auch hier über eine Eingabemaske zur Verfügung.

Spezielle Börsen und Meta-Suchmaschinen

Für diverse Berufsgruppen oder bestimmte Situationen gibt es eigene Börsen im Internet. Diese treffen praktisch eine Vorauswahl und da diese Art von Portalen nicht dermaßen bekannt ist, kann häufig auch mit weniger Konkurrenz bei der Bewerbung gerechnet werden.

Im Bereich Gastronomie und Hotels ist Hotelcareer klar die Nummer Eins auf dem Stellenmarkt. Vom Verkauf bis zur Küche können hier Jobs und auch Ausbildungsplätze gefunden werden. Auf der Startseite werden die Jobs der Woche anschaulich präsentiert.

Bei der Ingenieurkarriere gibt es neben der Stellensuchen in den unterschiedlichen Bereichen des Ingenieurwesens auch gleich noch das passende Networking dazu. Auf diese Weise können lukrative Verbindungen mit Kollegen hergestellt werden.

In vielen Branchen ist eine kompetente Unterstützung erwünscht. Im Bereich Sekretariat, Assistenz und im Büro Management ist Sekretaerin die richtige Adresse im Web, um seine Traumkarriere zu beginnen.

Gerade im Bereich der Spezialbörsen gibt es eine große Vielfalt. Auf der Suche im Internet wird jeder in seiner Branche schnell fündig. Ansonsten stehen noch die Meta-Suchmaschinen zur Verfügung, welche andere Portale durchsuchen und dadurch eine große Auswahl haben. Diese Börsen werden als Meta-Suchmaschinen bezeichnet.

Job gefunden – und nun?

Das Auffinden eines Arbeitsplatzes ist eine Sache, die richtige Bewerbung eine ganz andere. Hier scheitern viele und oftmals wissen sie gar nicht warum. Aber beim Prozess des Bewerbens gibt es einiges zu beachten. Folgende Portale können bei der Vorbereitung helfen.

Von Tipps zum Bewerbungsanschreiben, über den Lebenslauf, bis hin zum Vorstellungsgespräch wird der Interessent hier mit wertvollen Tipps bedient. Mit diesen Informationen kann sich jeder optimal um einen Job bemühen. Viel Erfolg.

Gastbeitrag von Marcus Tandler, auch bekannt als Mediadonis, SEO-Spezialist und Autor des JOBblog.


wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Romantische valentinstag ideen fur ihn
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag kostenfrei
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit sonnenschein
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig whatsapp kostenlos