Gastartikel: Mein Wochenende in der Karibik

Heute gibt es einen tollen Gastartikel von Nicole. Ihre Website heißt www.urlaube-oesterreich.at. Schaut doch mal vorbei! :-)

Gastartikel: Mein Wochenende in der Karibik

Die Karibik ist einer jener Orte dieser Welt, die ich unbedingt einmal gesehen haben wollte. Schlussendlich bin ich dann diesen Frühling in den Genuss gekommen. Was an der Karibik überzeugt ist nicht nur das türkisblaue Meer, sondern eine Kombinatino aus mehreren Faktoren. Das glasklare Meerwasser ist ohne Zweifel eine Besonderheit der Karibik. Ich war ein Wochenende auf den Bahamas, in Nassau. Dort sieht man meterweit bis zum Meeresgrund und kann auch Fische und Korallen beobachten. Auf der gegenüberliegenden Insel, dem sogenannten „Paradise Island“ kann man außerem Delfine beobachten. Das „Paradise Island“ hat ihren Namen aufgrund des traumhaften weißen Sandstrandes mit hunderten Palmen. Besonders toll ist dort außerdem der Sonnenuntergang, den man von der westlichen Seite voll und ganz genießen kann.

Gastartikel: Mein Wochenende in der Karibik

Für mich war an diesem Wochenende außerdem die Ruhe auf der Insel ein großer Pluspunkt. Nassau ist eine kleine Insel. Unser Hotel war zwar groß, aber bei weitem nicht ausgebucht. Daher gab es keine Kämpfe um Liegestühle oder Sonnenschirme. Es war den ganzen Tag sehr ruhig. Wir konnten perfekt entspannen und bei Meeresrauschen ein kurzes Nickerchen einlegen. Im Hotel wurde außerdem Stand-up-paddling angeboten. Dabei steht man auf einem Art Surfbrett und paddelt mit einem Stechpaddel. Anfangs war das sehr schwierig für mich, vor allem hatte ich Gleichgewichtsschwierigkeiten. Habe dann herausgefunden, dass es vorerst im Sitzen viel einfacher ist, sich zu bewegen. Wenn man dann die Balance erstmal gefunden hat, geht es im Stehen auch wesentlich leichter. Ein Ausflug führte uns am letzten Urlaubstag zum Hotelkomplex Atlantis. Dies ist mit Abstand das größte Hotel der Bahamas. Es gibt ein Aquarium, einen großen Wasserpark, zahlreiche Pools und rund 30 Restaurants. Für mich persönlich ist dieses Hotel zu groß. Ich halte mich lieber in kleineren Unterkünften auf. Bei einer Kuba Rundreise Havanna erkunden Weitere Hotels möchte ich außerdem noch in Kuba besichtigen. Mich interessieren besonders die Städte Varadero und Havanna. Natürlich werde ich dort auch den kubanischen Rum verkosten. Diese Reise steht nächstes Jahr an. Ich werde mit einer kleinen Gruppe meiner besten Freunde die Insel besuchen und bin schon sehr gespannt, was mich dort erwarten wird!