Gärtnern im April

Gartensaison 2012.

Für dieses Jahr habe ich  mir wieder einiges vorgenommen. Nach der erfolgreichen Salaternte auf dem Balkon vom letzten Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Salatturm. Ausserdem mehr Kräuter, dazu noch Kohlrabi, Kartoffeln in der Tonne und Erdbeeren. Besonders gespannt bin ich auf die Kartoffeln aus der Tonne. Als Grundlage dient ein alter Plastikmülleimer. Der Boden wird durchlöchert und mit einer Drainageschicht bedeckt – ganz wichtig damit es keine Staunässe gibt – dann kommt Erde rein. Und natürlich Kartoffeln, die sind am besten schon vorgekeimt. Sobald das erste Kartoffelgrün oben rausschaut und  ca. 30 cm hoch ist, wird wieder mit Erde angehäufelt. So geht’s dann immer weiter bis die Tonne voll ist. Wenn alles klappt, sollte zur Erntzezeit die Tonne voller leckerer Kartoffeln sein.

Das große Gemüse wie Zucchini, Topinambur, Möhren und Bohnen kommt in den richtigen Garten, dafür ist der Balkon einfach zu eng. Und da es in meinem Garten von Schnecken nur so wimmelt und ich nicht jeden Tag hinkomme, werde ich es machen wie die Stadtgärten und mein Gemüse in Säcke und Behälter setzen. Mittlerweile gibt es ja immer mehr Stadtgärten, die nach dem Vorbild des BerlinerPrinzessinengartens und anderen urban gardens weltweit angelegt werden. Auch in Wuppertal tut sich einiges in Sachen urbanes Gärtnern. Ich bin gespannt was sich da entwickelt.

Auf dem Plan steht jetzt aber erstmal die Beschaffung von geeigneten Säcken und Erde, das Durchlöchern der Kartoffeltonne und immer wieder aussäen und pflanzen. Dabei möchte ich mich soweit es geht am Mondstand orientieren. Es gibt ja verschiedene Ansätze nach denen man mit dem Mond gärtnern kann, Informationen darüber gibt es genug im www. Ich werde also ein bisschen mit verschiedenen Aussaat- und Pflanzterminen herumexperimentieren und sehen was passiert.

13.4.  Mond im Steinbock:  Mairüben ausgesät, Salat gepflanzt und Kartoffeln gesetzt


wallpaper-1019588
Darkest Dungeon 2 neues Update überarbeitet Progression von Grund auf – das erwartet Spieler
wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update