Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist

Heute zeige ich euch mal, wie unser Garten im vorderen Bereich aussieht.

Lange haben wir die Terrasse hier und das Drumherum vernachlässigt, weil früher einfach sämtliche Spielgeräte der Kinder herumstanden und das Fußballspielen erlaubt war. Das letzte Relikt, ein riesiges Trampolin, ist jetzt auch aus dem Garten verschwunden .... diejenigen, die mir bei Insta folgen, haben fast live miterlebt, wie das Ungetüm beim letzten Sturm über die Hecke auf die Straße geflogen ist! Und HALLOOO, die Hecke ist nicht mal eben niedrig und das Trampolin nicht mal eben klein mit seinen 3,50m Durchmesser. Zum Glück ist unsere Straße eine Sackgasse und endet im Wald, so dass der Verkehr sich hier sehr in Grenzenn hält... kaum auszudenken, was hätte passieren können! So stand es nun einfach plötzlich nicht mehr im Garten, sondern auf der Straße rum! Mein Blick - unbezahlbar!

Jedenfalls war da das letzte Stündlein geschlagen und es hat sich gleich jemand gefunden, der es gerne übernehmen wollte.

Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist

Was soll ich sagen! Nach Zeiten, wo einem ein Holzspielhaus mit Rutsche, eine Schaukel und zum Schluß das Trampolin den Blick versperrten und Fußbälle Blumen zerschossen hätten, eröffnen sich jetzt plötzlich ganz andere Dimensionen in puncto Gartengestaltung.... aber, wir haben erstmal nur Rasen nachgesäht, der sich bei unserer Spatzen-Armada auf dem Dach an die Oberfläche kämpfen muss. Meist ist er schon als Samen in der Kehle eines Piepmatzes verschwunden. Zum Dank hinterlassen sie uns was Nettes, fröhlich pfeifend von der Dachrinne runter auf die Sitzmöbel! Den Tisch hab ich erstmal nach vorne an die Rasenkante gestellt #ausgründen! Ja doch, und ich hatte wohl schon Vogelkacke auf meinen nackten Beinen. Einzelheiten erspar ich euch an dieser Stelle, nett wie ich bin!

Den weiß gestrichenen Lattenzaun haben wir auch entorgt und durch diesen luftigen ersetzt. So kann man auch die Clematis von der Küche aus sehen!

Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist

Als erste Tat hab ich mir ganz viele Pflanzkörbe besorgt, sie mit hübschen Blümchen bepflanzt und, früher war das undenkbar, direkt vorne an die Terrasse gestellt. Ich liebe den Anblick! Man sitzt auf dem Deckchair und hat überall Blumen um sich herum. Herrlich!

Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg istGartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist

Gedanklich bin ich vorne mit der Planung fertig. Es gefällt mir sehr gut! Na ja, abgesehen von dem kleinen Gartenhäuschen, was da noch in die Ecke an der Hecke passen würde, oder dem kleinen lauschigen Sitzplatz bei den Hortensien! Ne komm, ich hab mir vorgenommen, dass dieses Jahr jetzt nur noch der hintere Bereich dran ist ;-))))

So, ich muss jetzt raus. Es hat geklingelt. Da kommen die 8m langen Holzbalken, die wir bestellt haben.....

Bis denne,

Moni

Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist

Gartenimpressionen – oder seit das Trampolin weg ist


wallpaper-1019588
Mortal Kombat feiert 30 Jähriges Jubiläum – und Mortal Kombat 12 muss warten
wallpaper-1019588
Hund: Darmflora mit Joghurt aufbauen?
wallpaper-1019588
Red Dead Online Halloween Pass kehrt zurück, inklusive neuer Missionen und Events
wallpaper-1019588
PlayStation Titel werden in Zukunft die Decima Engine von Guerilla Games nutzen