Garnier Miracle Skin Perfector BB: Mein Fazit

IMG_3832

Als ich im Sommer erfahren habe, dass Garnier eine “BB”  auf den deutschen Markt bringt, konnte ich mir darunter nichts vorstellen. Ich habe von dem “Trend” der Balms nichts mitbekommen und war ahnungslos, was sich hinter dem Produkt versteckt. Und, nachdem ich jetzt seit Wochen Garniers BB hier liegen habe, bin ich immer noch so ahnungslos wie vorher. Doch der Reihe nach:

bb_cream_garnier_art
bb_cream_garnier_teas1

BB – was ist das genau?
BB steht für Blemish Balm, vorzugsweise ein Produkt speziell für unreine, unebene Haut. Vereint wird eine getönte Tagescreme mit besonders hohen Deckkraft (deutlich höher als bei einer normalen getönten Tagescreme bzw. Tinted Moisturizer) und einem hohen Pflegeanteil. Pickelchen und Rötungen sollen abgedeckt werden, die Haut erstrahlen. Meistens hellen die BB’s auch noch auf (daher sind sie in Asien so beliebt), ersetzen durch ihre vielen Eigenschaften mehrere Produkte und haben oft einen hohen Lichtschutzfaktor. Entwickelt und erfunden in Deutschland finden sie schon länger besonders in Asien Beliebtheit, bei uns erst seit kurzem.

Einen tollen Vergleich findet ihr bei “Lu zieht an”
Vor einigen Wochen überraschte dann Garnier den deutschen Markt mit ihrer “BB” Cream. An sich sehr interessant – jedoch änderte sich meine Vorfreude schnell in Ernüchterung. Ich muss dazu sagen, dass ich leider keinen BB Vergleich habe (dazu schaut ihr euch am besten den Artikel von Lu an, sie hat mehrere BB Creams miteinander verglichen) und daher nicht sagen kann, wie sich die Garnier schlägt. Ich kann sie nur alleine bewerten, auf meiner Haut und aus meinen Eindrücken.

Das sagt Garnier über den “Miracle Skin Perfector”
”Eine Pflege, die gleich drei Voraussetzungen für ein ebenmäßiges Hautbild vereint – wäre das nicht ein Wunder? Mit der BB Cream von Garnier ist das möglich! Die BB Cream von Garnier ist ein All-in-One Wunder, das durch seine besondere Zusammensetzung gleich mehrere Bedürfnisse der Haut mit nur einer Pflege abdeckt. Leicht aufzutragen wie eine pflegende Creme, spendet sie 24 Stunden lang Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit. Gleichzeitig besitzt die BB Cream von Garnier die Eigenschaft das Hautbild optisch zu glätten sowie Fältchen und Unebenheiten wie ein Make Up zu kaschieren. Hinzu kommt ein UVB-Schutz mit LSF 15, um die Haut vor den schädlichen Einflüssen täglicher Sonneneinstrahlung zu schützen. Die pflegende Textur ist leichter als die eines herkömmlichen Make Ups, deckt aber trotzdem natürlich schmeichelnd Hautunebenheiten, Pigmentflecken, Pickelmale oder dunkle Schatten ab.

Textur
Die Textur erinnert an eine Foundation – sehr cremig. Zwei Farbtöne werden angeboten, ich habe den dunklen Ton getestet. Auffällig ist der Duft: sehr blumig und stark, für mich etwas zu dominant. Er verfliegt aber nach kurzer Zeit auf der Haut. Nach dem Auftrag trocknet die Textur etwas an, das gefällt mir gar nicht. Dadurch wird sie etwas “schmierig” und lässt sich schlecht auf der Haut verteilen.

IMG_1695_thumb[2]

Ergebnis
Ihr vermutet es vielleicht schon: Meine Haut war weit entfernt von Ebenmäßigkeit, toller Abdeckung, einer netten Ausstrahlung – kurzum gesagt ich war und bin enttäuscht. Bei mir wurde nichts abgedeckt sondern ungünstig betont. Richtige Fotos habe ich nicht hinbekommen, aber wie ihr auf dem Handrücken vielleicht erkennen könnt, ist der Farbton zu dunkel und dementsprechend sieht das Gesamtbild künstlich aus. Meine Unreinheiten werden zusätzlich noch belohnt – grausam. Ich habe sie nur einmal getestet und dann nie wieder verwendet. Zur Haltbarkeit kann ich daher auch nichts sagen, ich wollte sie direkt wieder von der Haut haben.

Fazit
Vielleicht bin ich einfach nicht die richtige Zielperson – ich mag eine gute Deckkraft und bin flüssige Foundations belohnt. Wenn man ganz reine, ebenmäßige Haut hat sieht die Garnier BB vielleicht gut aus. In meinem Fall war das Ergebnis einfach richtig unschön. Einige Stimmen sagten, dass sie wohl einer ‘klassischen’ BB Cream nicht ähnlich ist? – daher bin ich so ahnungslos, wie eine BB Cream auf der Haut ist, wie vorher. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen.
Die Garnier BB Cream ist in zwei Farbtönen für ca. 10 Euro im Drogeriemarkt erhältlich, weitere Infos findet ihr direkt auf der Garnier Homepage oder auch bei Facebook.

Das Produkt wurde mir von Garnier zur Verfügung gestellt.

Habt ihr sie getestet?


wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
wallpaper-1019588
Eigenes Bett vs. Familienbett
wallpaper-1019588
24 Tipps für den Wettkampf
wallpaper-1019588
Makita Akku Kettensäge DUC353Z Test
wallpaper-1019588
[Rezension] Love to Share