Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Meine letzten Garnelen habe ich Ende November gegessen…ewwwwwig her!
Ich liebe Garnelen und vor allem in der Kombination mit vielen Tomaten und extra viel Knoblauch. Wie ich meine Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch zubereite?

Ganz einfach und in ca. 15 Minuten am Teller – hört sich gut an oder? Wie ihr bestimmt bereits mitbekommen habt, bin ich ein totaler Fan der Schnellen-Küche und verwende hauptsächlich Lebensmittel, die man überall bekommen kann.

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch  Speichern DruckenZubereitungszeit 5 MinutenKochzeit 15 MinutenGesamtzeit 20 Minuten Autor: BodyholicRezeptart: Fisch und GemüseZutaten
  • 200g Garnelen
  • 400g Tomaten
  • 15g Knoblauch
  • 1 Prise Paprikapulver (Scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum (Frisch)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Jungzwiebel
Anleitung
  1. Tomaten waschen und halbieren, Knoblauch und Jungzwiebel hacken und gemeinsam mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben - für ca. 5 Minuten anbraten.
  2. Nun die Garnelen beigeben und weitere 5 Minuten braten. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Paprikapulver abschmecken und auf niedriger Stufe für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Ernährungsinformationen Portionsgröße: für 2 Personen/ Kalorien: 314kcal Fett: 9g Kohlenhydrate: 13g Ballaststoffe: 4g Eiweiß: 45g3.5.3208

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Weitere Rezept mit Garnelen findet ihr hier -> Bodyholic Rezepte mit Garnelen

Guten Appetit ♥


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?