Garage Inc. – Mach duch auf in die Prohibition und werde reich

http://clk.tradedoubler.com/click?p=23761&a=1860544&url=http%3A%2F%2Fitunes.apple.com%2Fde%2Fapp%2Fgarage-inc%2Fid406370005%3Fmt%3D8%26uo%3D4%26partnerId%3D2003
Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Garage Inc. – Mach duch auf in die Prohibition und werde reichvon Breakthrough Entertainment
Von 0,79 EUR auf 0,00 EUR gesenkt!

Beschreibung der kostenlosen App:

Kein Alkohol. Das ist sicher das erste, was den meisten zum Wort Prohibition einfällt. Allerdings sah es inoffiziell in dieser Zeit ganz anders aus. Es wurde schwarz gebrannt, was das Zeug hielt. So manch einer verlor damals sein Augenlicht. In Chigaco in den 1920er Jahren eröffnet Angelo, mithilfe eines Kredits seines Cousins, eine Autowerkstatt.

Du spielst jetzt den Mechaniker Angelo und versuchst seinen amerikanischen Traum zu verwirklichen. Jetzt ist gutes Management und Zeitgefühl gefragt. Du musst die Autos deiner Kunden reparieren.
Deine Aufgabe ist es, alle zufrieden zu stellen und dein Geschäft zu vergrößern. Dazu brauchst du mehr Fläche und auch Mitarbeiter, um den Kunden ansturm zu bewältigen.

Die kostenlose App ist ein packende Zeitmanagement-Spiel, das auch grafisch gut gestaltet ist und sich entlang einer guten Story bewegt. Da die App keine Universal-App ist, musst du ggf. zwei Versionen laden. Momentan sind aber glücklicherweise beide kostenlos.



8 Bewertungen

Garage Inc. – Mach duch auf in die Prohibition und werde reich

Download iPhone/iPod touch

Garage Inc. – Mach duch auf in die Prohibition und werde reich

Download iPad

Garage Inc. – Mach duch auf in die Prohibition und werde reich


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29