GamesNight - Neues Gaming-Programm im Fernsehen

GamesNight - Neues Gaming-Programm im FernsehenSchon lange gab es nicht mehr so richtig Gaming im Fernsehen. Nachdem GIGA damals von der TV-Fläche verschwinden musste, gab es lange nichts mehr im Fernsehen, was sich direkt für uns Gamer interessiert hat (außer vielleicht GameOne). Nun gibt es ein großen Lichtblick.

Seit einigen Wochen läuft schon das Programm "GamesNight" im Internet und im TV und dieses sehen bis zu 100.000 Zuschauer täglich. Das dreistündige Programm könnt ihr euch auf NRW.TV, Rhein-Main TV und natürlich über Astra anschauen.

"Der Bedarf für TV-Formate über eSport und Computer-Gaming ist eindeutig. 100.000 Zuschauer täglich sind erst der Anfang", sagte GamesNight Geschäftsführer Helmut Keiser: "Solche Reichweiten sind nur über das Fernsehen zu erzielen."

Für die Inhalte der Sendung kommen die Kollegen von "Rocket Beans" zum Zug mit Daniel Budiman, Etienne Gardé, Arno Heinisch, Nils Bomhoff und Simon Krätschmer. Aber auf eSports darf nicht fehlen, denn dafür sind die Kollegen von "Freaks 4U Gaming" verantwortlich, wo Soe, Knochen, Maxim und gRuMM3l ihre tägliche Live-Sendung "GameSports" ausstrahlen.

Die Sendung GamesNight könnt ihr von Montag bis Freitag von 22:00 bis 1:00 Uhr nachts auf Astra bei Rhein-Main TV oder natürlich übers Kabelnetz bei NRW.TV oder Rhein-Main TV.

Quelle: Pressemitteilung



wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]