Gamescom: Karten-Vorverkauf gestartet

Auch in diesem Jahr findet wieder die Gamescom statt und ab sofort können Interessenten eine Karte im Vorverkauf erwerben.

Einlass zur gamescom 2013, Eingang Süd

Wie man der offiziellen Seite entnehmen kann, ist man nun in der Lage, Karten für die diesjährige Gamescom vorzubestellen. In Anbetracht der Erfahrungen aus den letzten Jahren ist dieser Weg sogar ratsam, da wieder mit einem großen Andrang zu rechnen ist. Des Weiteren spart man sogar ein paar Euro im Vergleich zum Direktverkauf auf der deutschen Spielemesse.

Eine Tageskarte für die ersten beiden öffentlichen Veranstaltungstage, also Donnerstag und Freitag, kostet jeweils 11,50 Euro. Am Samstag und Sonntag werden sogar 15,50 Euro fällig. Die ermäßigte Tageskarte (Schüler ab 12 Jahre, Studenten, Auszubildende, Rentner, Senioren ab 65 Jahre, Schwerbehinderte, freiwillig Sozialdienstleistende) kostet am Do/Fr 7,00 Euro, am Sa/So 10,50 Euro.

Gamescom Stand: Konami, Halle 7.1

  • Quelle

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca