gamescom 2013 - Werden neue Rekorde gebrochen?

gamescom 2013 - Werden neue Rekorde gebrochen?Bereits 2011 und 2012 wusste man, noch voller kann die Messe doch gar nicht mehr werden. Doch wenn man sich bisher die Zahlen anschaut, wurden bisher 45.000 Tickets verkauft, was dreimal so viel ist, wie am Stichtag 1. Juni 2012.

Geplant sind statt 330 Premieren wie im letzten Jahr werden mehr als 400 Produkte, die öffentlich vorgestellt werden. Damit geht man davon aus, dass mehr als 275.000 Besucher die Messe besuchern werden, da natürlich Xbox One, PlayStation 4 und natürlich die Nintendo WiiU vorgestellt und spielbar sein werden.

Die Messe-Chefin Katharina C. Hamma meinte:

"Wir möchten, was die Messe als Handelsplattform betrifft, die Nummer zwei weltweit sein. Gerade in Asien hat die Gamescom eine enorme Strahlkraft. Uns wurde insbesondere aus Korea in großer Breite signalisiert, dass Köln der wichtigste Marktplatz ist, da hier sämtliche Bereiche der Spielebranche abgebildet werden." 

Da einige sich ja noch an den negativen Bericht über beispielsweise RTL erinnern können wurde gesagt:

"Für die Medien ist die gamescom kein Neuland mehr. Die heftigen Reaktionen über die RTL-Berichterstattung im letzten Jahr haben ihre Kreise auch in der Medienlandschaft gezogen. Auch bei der Politik hat die Aufklärung ihre Wirkung gezeigt. Gerade aus den Reaktionen der Landesregierung haben wir positive Überraschungen erlebt."

Quelle: gameindustry



wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Alfredo Pasta
wallpaper-1019588
Aufstieg und Fall eines Wallisers
wallpaper-1019588
Adventsdeko in Grün: Ein Mooshügel DIY Kranz
wallpaper-1019588
Lieblingsdinge: Minimalistische Adventskränze