Games with Gold im März 2020 für Xbox One und Xbox 360

Der März steht vor der Tür, und das heißt natürlich, es gibt wieder neue Games with Gold. Praktisch, denn damit ist während des Corona Ausbruchs für ausreichend Spielefutter gesorgt. Selbst dann, wenn ihr vergessen haben solltet, euch Download Guthaben zu besorgen. Praktischerweise kann sich die Februar Auswahl auch weitgehend sehen lassen. Gut, ein Telltale Spiel ist zwar vertreten, aber selbst die sollen ja ihre Fans haben. Andererseits ist nicht zuletzt für wirklich gute Plattformer Kost gesorgt.

Batman: The Enemy Within - The Complete Season (01. März - Xbox One)

Dicker Vorteil, The Enemy Within hat eine wirklich gelungene Geschichte und Telltales Batman Version lässt sich auch ohne großes Comic-Vorwissen verstehen. Wenn ihr das aber habt dann trefft ihr im Lauf der Geschichte auf viele bekannte Gesichter, angefangen vom Riddler alias Edward Nigma über Harley Quinn bis zum Joker. Anders als sonst erleben wir allerdings die Hälfte der Handlungszeit aus der Sicht von Bruce Wayne und entsprechend nur zu 50% aus der seines Alter Egos Batman. Spielerisch gibt es die gewohnte Telltale Kost.

Shantae: Half Genie Hero (16. März - Xbox One)

Mit Half Genie Hero dürfen wir das vierte Abenteuer von Halb-Dschinn Shantae erleben. Die Jump & Run Reihe um Shantae feierte ihren Einstand zwar bereits auf dem Game Boy Color, hat aber erst in den vergangenen Jahren so richtig aufgedreht. Euch erwartet ein gelungener Plattformer, der durchaus Anleihen bei Metroidvanias nimmt. So erlernt Shantae im Spielverlauf Tänze, die sie in unterschiedliche Tierformen verwandeln können, wodurch bestimmte Spielbereiche erst erreichbar werden. Allerdings kann der Titel auch mit gelungener Comichandlung, teils absurdem Humor und schicker Grafik punkten. Letztere setzt nicht auf den zur Zeit übertrapazierten Pixellook sondern auf HD Sprites vor Polygon Hintergründen mit handgezeichnetem Look.

Castlevania: Lords of Shadow 2 (01. März - Xbox 360)

Seien wir mal ehrlich, Lords of Shadow war das beste 3D Castlevania, nur war es eigentlich gar kein Castlevania. Das Gameplay orientiert sich am ehesten an Spielen wie God of War und auch die Handlung war nicht so richtig Castlevania-mäßig. Der zweite Teil setzt ersteres fort, versucht gleichzeitig ein bisschen mehr an den gängigen Castlevania Lore anzuschließen, macht beides zusammen aber nicht wirklich gut. Letztlich bietet euch Lords of Shadow 2 damit solide Genrekost, ist aber deutlich schwächer als sein Vorgänger.

Sonic Generations (16. März - Xbox 360)

Dem einen oder anderen gilt Sonic Generations als der beste Sonic Plattformer seit seligen Dreamcast Zeiten. Definitiv gehört es jedenfalls zu den besten Sonic Games der letzten Generation. Apropos Generation, der klassische, moppelige Sonic und der moderne, drahtige Sonic treffen in Welten aufeinander, die sich an 16-Bit Zeiten, Dreamcast Ära und Sonics moderner Phase orientieren. Der Name ist also Programm. Das heißt natürlich auch, dass es sowohl 2D- als auch 3D-Bereiche gibt. Natürlich gibt es auch Bosse und freischaltbare Extras. Außerdem gibt es für abgeschlossene Level ein Rankingsystem, das von D bis S reicht.


wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Frau bastelt eben doch mit allem
wallpaper-1019588
ElfenZeit!
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Rügen: Aktuelle Wassertemperaturen für die Insel Rügen vor der Deutschen Ostseeküste
wallpaper-1019588
,,Gal and Dino“ im Simulcast bei WAKANIM