Galerie Marten Leipzig: Last Call Zentral­flughafen Tempelhof

Ausstellung in der Galerie Gebrüder Marten: Last Call Zentralflughafen Tempelhof (Foto: Judith Stenneken)In der Leipziger Galerie Gebrüder Marten ist derzeit eine Ausstellung über den Berliner Flughafen Tempelhof zu sehen. Die Fotografin Judith Stenneken zeigt, überwiegend in Detailaufnahmen, Räume und Szenen aus dem Inneren des Flughafenkomplexes. Erst die Einbeziehung von Gegenständen oder Andeutungen von Menschen geben die Dimensionen des Bauwerks wieder. Die Aufnahmen dokumentieren den Still­legungs­prozess  des Verkehrsflughafens.

Eine thematisch sehr ähnliche Ausstellung mit Fotos des stillgelegten Zentralflughafens Tempelhof ist parallel in der Münchner Henn-Galerie zu sehen. Dort umfasst die Schau Bilder von Maximilian Meisse, der das Objekt in einer anderen Bildsprache präsentiert.

Ausstellungsankündigung

„Wenn ich die Haupthalle betrete, überfällt mich Stille.Im Gegensatz zum Stress der lärmenden Großstadt herrscht hier Ruhe”, sagt die Künstlerin. Es ist das drittgrößte zusammen­hängende Gebäude der Welt. Der Architekt Norman Foster beschreibt es als “die Mutter aller Flughäfen”. Während der russischen Blockade 1948-1949 war es der Lebensretter für Millionen Westberliner. Der Flughafen Tempelhof wurde trotz jahrelanger Proteste am 30.10.2008 geschlossen. Judith Stenneken zeigt in ihrer Serie die langsame Außer­betriebnahme des Flughafens.

Über die Künstlerin

1979 in Gütersloh geboren, studierte Judith Stenneken von 2006-2009 an der Ostkreuzschule Berlin Fotografie. 2009 gewann sie den 1. Preis in der Kategorie Wettbewerb beim F/Stop Festoval in Leipzig und 2010 den mit $25.000 dotierten Photography Book Now Award. 2011 beginnt sie ein Zweitstudium zum Master of Arts in Fotografie am London College of Communication.

Quelle: Galerie Gebrüder Marten

- Website der Fotografin Judith Stenneken
- Blog-Eintrag zur Ausstellung Maximilian Meisse – Tempelhof

<a href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8010%2Feef13856-484c-4eb1-a335-06adc07ffdda&Operation=NoScript" _mce_href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8010%2Feef13856-484c-4eb1-a335-06adc07ffdda&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>

Wann und wo

Gebrüder Marten Galerie
Menckestraße 3
04155 Leipzig

13. März – 15. April 2011

Eröffnung am 20. März um 16:30 Uhr mit Einführung und Sektempfang
Sonntag, 3. April um 16:30 Uhr: Spontanführung durch die Ausstellung
Sonntag, 10. April um 16:30 Uhr: Künstlergespräch in Anwesenheit der Künstlerin Judith Stenneken


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug