Galaxy S6 : Auf der CES in Las Vegas schon präsentiert

Veröffentlicht am 9. Januar 2015 von Android News Blog - Android Digital Keine Kommentare ↓ Samsung Logo

Samsung Logo / © Samsung

Die Veröffentlichung des Samsung Galaxy S6 scheint bald bevor zu stehen, wenn man sich die Vergangenheit anschaut und auch die Tatsache, dass die Gerüchteküche ordentlich brodelt. Auch nicht zu verkennen ist, dass Samsung auf der CES in Las Vegas hinter verschlossener Tür zwei Vorserienmodelle des S6 vor den größten amerikanischen Mobilfunkprovidern vorgestellt hat. Auch im letzten Jahr mit dem Galaxy S5 soll so verfahren worden sein.

Es sollen aktuell wohl zwei verschiedene Arten von Gehäusen für das S6 existieren, da Samsung noch nicht entschieden hat, welches am Ende veröffentlicht wird. Möglich wäre ein Unibody aus Metall – bei dem dann ein wechselbarer Akku wegfallen würde – oder ein Gehäuse mit weniger Metall dafür aber wieder mit wechselbarem Akku.

Sollte es wie letztes Jahr laufen, könnte das S6 auf der MWC Anfang März  in Barcelona vorgestellt werden und dann eventuell im April 2015 auf den Markt kommen.

Share ‹ Galaxy S5 : Update Android Lollipop (5.0) wird verteilt Veröffentlicht unter Android News Getagged mit: Akku, CES, CES 2015, Las Vegas, Metall, MWC, S6, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S6, Unibody

wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 1 bis 3
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 4 bis 7
wallpaper-1019588
Infliction erhält kurz vor der für Konsolen-Veröffentlichung einen neuen Trailer