FW-HL: Verpuffung im Heizkraftwerk Lübeck

FW-HL: Verpuffung im Heizkraftwerk Lübeck(ots) – Um 14:43 Uhr wurde der Feuerwehr Lübeck eine Verpuffung in dem Blockheizkraftwerk in der Berliner Allee gemeldet. Aus noch nicht bekannten Gründen kam es dort zu einer Verpuffung, bei der sich ein Anfang vierzigjähriger Mitarbeiter der Stadtwerke Lübeck verletzte.

Der Stadtwerkemitarbeiter wurde von einer Rettungswagen-Besatzung versorgt. Zunächst konnte das Feuer im Späneauffangbereich gelöscht werden. Es loderte aber weiterhin im Betonumschlossenen Bunkerbereich auf. Die Brandbekämpfung wird über zwei Drehleitern über die Dachseite mit Einsatz von Schaummittel durchgeführt. Die Löschversuche dauern zur Stunde an. Zurzeit waren ca. 60 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle und in den Bereitschaftsräumen im Einsatz. +++ weitere Informationen folgen +++



wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns