Furchtbarer Nazialarm in Ungarn, wo bleibt der Aufschrei unserer Gesellschaft?

Szeged (CO). Die beschauliche ungarische Stadt Szeged hat jetzt ein auf lange Jahrzehnte hinaus nicht wieder gutzumachendes Schandmal auf ihr sonst so fröhliches Gesicht gelegt. Braun ist offensichtlich nicht nur der Szegediner Goulasch, der ab jetzt wohl unter dem Namen Nazigoulasch firmieren werden muss, – nein, selbst der Himmel, die Wolken, das Gras, -ja die Luft müssen braun sein.Verseucht duch unverantwortliche Nazis, die wieder einmal ihr abscheuliches Gesicht in aller Öffentlichkeit zeigen durften.

Braun wie die unverantwortlich handelnden Verantwortlichen der Kanu-WM, die den Bundesgeier auf den “Wet-T-Shirts” der Kanutinnen wohl mit dem ehemaligen Reichsadler verwechselten, als sie zur Siegerehrung der einzigen deutschen “Goldkinder” -die auch noch blond (!!!) und womöglich blauäugig sind, ausgerechnet die amtliche deutsche Nationalhymne öffentlich und auch noch laut (!) aufspielen liessen.

Unerträglich das, ist sie doch Symbol des alltäglichen Nazismus weltweit, dem immer mehr Anhänger nicht nur bei sportlichen Siegerehrungen zulaufen. So ist die BRD seit 1945, also schon seit vier Jahren vor ihrer Gründung durch die ehemaligen Feinde und jetzigen Freunde stetig durch Nazis in ihrem Bestehen bedroht. Die Gefahr ist so groß, das selbst Handbewegungen verboten sind, die im Römischen Reich vor 2000 Jahren verbunden mit dem Gruß “Salve” alltäglich und noch erlaubt waren. Politker erbieten diesen abscheulichen und brandgefährlichen Gruß sogar heute noch öffentlich (Foto), weil schliesslich Meinungsfreiheit in Deutschland herrscht.

Ungeachtet dessen wurde wieder einmal der morbide Charakter der Nazis öffentlich ins Bewusstsein gerufen. Denn schon der Altnazi Joseph Hayden legte mit seinem Kaiserlied 1797 die Grundlage des berüchtigten Deutschtümlers und ebenfalls Altnazis Heinrich Hoffmann von Fallersleben, der den verbrecherischen Text bereits 1841 öffentlich (!) uraufführte. Man kann daran trefflich erkennen, das die Nazidikatur bereits vor der Geburt des unsäglichen Hitlers beschlossene Sache gewesen sein muss.

Wir erwarten einen gesellschaftlichen Aufschrei, der Europa erzittern lässt. Fruchtbar ist er schliesslich noch, der Schoss aus dem das Kroch!

Frauen und Männer in allen Ländern -vereinigt euch!

 


wallpaper-1019588
Vereinbarung über Angabe von Kündigungsgrund in Kündigung möglich?
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger als Russe in RED HEAT (1988)
wallpaper-1019588
Kain & Abel
wallpaper-1019588
AIDAvita Teil 5 – 12 Schiffe zu Sylvester vor Madeira
wallpaper-1019588
Die Grosstat von 1871
wallpaper-1019588
Jetzt auch Fäkalien am Strand von Son Bauló
wallpaper-1019588
5 Tipps für bezahlbare nachhaltige Mode
wallpaper-1019588
05 ideale nordvietnamesische Reiseziele für diesen September