Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten

Es gibt immernoch Dinge, die bei mir absolut nicht in den Einkaufskorb kommen. Rosenkohl zum Beispiel finde ich einfach nur *wäägs* .. und Auberginen zählten früher auch dazu..  das "Schlabbergemüse".. ohne mich..  seit ca 1 1/2 Jahren ist das anders und ich habe mich hier und da an die Aubergine heran gewagt.  So hat zum Beispiel der Auberginen-Joghurt-Dip den ich hier auch schon gepostet habe, entschieden dazu beigetragen dass ich Auberginen doch ganz gern mag.  Und letztes Wochenende ist ein neues Rezept zu meinem Repertoire hinzu gekommen, bei dem ich die Aubergine ebenfalls richtig köstlich finde. Ich hoffe das Rezept gefällt Euch. :-)
Zutaten für ca. 4 Personen (als Beilage) 2 Auberginen Salz 1 kleine Zwiebel 6 Stück getrocknete Tomaten, in Öl (aus dem Glas) 20 schwarze Oliven 1 Knoblauchzehe ca. 100 g Feta, fein gewürfelt/zerbröckelt Zahnstocher Olivenöl
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten
 wie es geht: Die Auberginen waschen, trocken tupfen und dann in hauchdünne Scheiben schneiden (entweder mit einem scharfen Messer oder der Brotschneidemaschine). Die Auberginenscheiben nun mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen (dadurch werden die Scheiben weicher und saugen sich beim Braten nicht so mit Öl voll).
Für die Füllung der Auberginenröllchen zuerst die kleine Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. fein hacken. Die getrockneten Tomaten & Oliven ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Zutaten miteinander vermischen und  den zerbröckelten Feta zugeben. Die Mischung in einer Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl für 3-4 Minuten leicht anbraten. Dann von der Herdplatte nehmen.
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten
 Nun die Auberginenscheiben abtupfen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl ganz kurz anbraten (von jeder Seite etwa 30 sec.) - dann aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen. Einen Teelöffel voll Füllung auf jeder Auberginenscheibe verteilen und dann straff aufrollen.
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten
 Auberginenröllchen nun noch mit einem Zahnstocher fixieren. 
Wir haben die Auberginenröllchen dann später auf den Grill gelegt und dazu eine scharfe Tomatensauce gegessen. War mega lecker.
Ihr könnt die fertigen Auberginenröllchen aber auch einfach alle in eine Auflaufform legen, mit etwas Tomatensauce begießen, Feta oder einen anderen Käse darauf verteilen und dann im Ofen bei 200 Grad backen, bis der Käse goldbraun ist. 
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten
Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten 
Ich wünsche Euch eine leckere Zeit. ;-) Für Grill und Ofen: Auberginenröllchen gefüllt mit Feta, Oliven und getrockneten Tomaten

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!