Für den Amazonas

Aavaz schreibt: Im Amazonasgebiet ist ein großes Projekt im Gange: das größte Naturreservat der Welt soll dort entstehen und 135 Millionen Hektar Regenwald schützen. Das ist eine Fläche, die mehr als doppelt so groß ist wie Frankreich! Doch das kann nur Wirklichkeit werden, wenn führende Politiker in Brasilien, Kolumbien und Venezuela wissen, dass die Öffentlichkeit dahinter steht. Und da kommen wir ins Spiel.

Kolumbien hat gerade seine Unterstützung zugesagt. Mit einem riesigen globalen Aufruf zum Schutz des Amazonas und nationalen Meinungsumfragen in allen drei Ländern können wir dem kolumbianischen Präsidenten den Rückenwind geben, den er braucht, um Brasilien und Venezuela ins Boot zu holen. Alle drei Staatschefs wollen beim nächsten UN-Klimagipfel glänzen. Geben wir ihnen jetzt die Möglichkeit, das zu tun.

Und das sollten wir auch. Der Amazonas ist der letzte echte Urwald, den wir noch haben, er ist einzigartig, und er ist unsere grüne Lunge. Wir brauchen ihn. Selbst eine Fläche mit 135 Mio Hektar ist viel zu wenig, aber es wäre ein Hoffnungsschimmer. Zeichnet mit, damit wir 1 Million Unterschriften erreichen!

Zur Petition


wallpaper-1019588
Winterimpressionen Ende Jänner 2019 aus Mariazell
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
04.02.2019 – Roter Blitz fährt wieder
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A30s kommt nach Deutschland
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 23.08.2019
wallpaper-1019588
Teures Pflaster Calvià
wallpaper-1019588
LevlUp Erfahrungen und Test