Für Amselsterben verantwortlicher Virus auch für Menschen gefährlich

Amselsterben

Das mysteriöse Amselsterben soll vermutlich durch ein Tropen-Virus ausgelöst worden sein. Das Beunruhigende: Das aus Afrika stammende Usuntu-Virus ist auch auf den Menschen übertragbar. Das Hamburger Tropeninstitut konnte in einer toten Amsel den Erreger nachweisen, wie das Institut am Mittwoch mitteilte. Infektionen beim Menschen sind in Deutschland bisher nicht bekannt. Experten sehen daher auch keinen Grund zur Panik.

Seit Wochen häufen sich die Meldungen über ein mysteriöses Amselsterben in Deutschland. Besonders in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg starben tausende Vögel. In manchen Regionen Süddeutschlands sind die Amseln fast ganz verschwunden.

Der Grund für das Massensterben der Vögel soll das Usuntu-Virus sein. Bereits vergangenen Sommer konnten Virologen den Virus in Stechmücken in Deutschland erstmals nachweisen. Das Ergebnis sei zwar beunruhigend, weil der Erreger per Mückenstich auch auf den Menschen übertragbar ist, bislang aber keine Infektionen in Deutschland bekannt sind. Vor zwei Jahren wurde in Italien ein Mann mit dem Usuntu-Virus infiziert. Ob das Amselsterben tatsächlich auf den Virus zurückzuführen ist, soll erst noch bewiesen werden, heißt es beim Tropeninstitut in Hamburg.

Eine Infektion mit dem Virus macht sich durch Fieber, Hautausschlägen und Kopfschmerzen bemerkbar. Bei einem schlimmeren Verlauf kann eine Gehirnentzündung (Enzephalitis) ausgelöst werden. Gefährdet sind Menschen mit einem geschwächtem Immunsystem und ältere Menschen.


wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Award für deutschsprachige Musik: Fan-Voting startet am 20. Februar
wallpaper-1019588
Betriebsbedingte Kündigung bei Schließung einer Filiale/ Betriebsstätte durch den Arbeitgeber- was tun?
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Balkon eines Hotels teilweise eingestürzt
wallpaper-1019588
Ruinenhüpfen
wallpaper-1019588
Übernahme von Unitymedia durch Vodafone
wallpaper-1019588
Gewinnspiel: Welttag des Buches 2018