Für 15.000 Euro ein chinesischer Familien-Van

Jiangling Motor Holding ist ein chinesischer Autobauer und will in Europa einen Familien-Van auf den Markt bringen. Dies soll schon im kommenden Frühjahr passieren. Der auf den Deutschen Markt kommende Familien-Van der Marke Landwind soll auch die deutschen Käufer auf den Geschmack bringen.

landwind-cv9-van

In den Niederlanden ist laut der “Automobilwoche” der Neustart bereits für November vorgesehen. Das Modell mit dem Namen CV9 wird bereits in China verkauft und wurde nun für den europäischen Markt angepasst.

Um 14.995 Euro ist der Familien-Van zu haben und mit dabei sind eine Klimaanlage, Parksensoren und Radio. Landwind wollte schon 2005 Europa erobern und zwar damals mit einem SUV. Dies scheiterte damals jedoch an den schlechten Ergebnissen bei den Crashtest von EuroNCAP.


wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
To Your Eternity: Erste Charakterdesigns veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sicherheitspatches für Citrix verfügbar
wallpaper-1019588
Clip des Tages: The Dead Sparrow Collection – Get Away
wallpaper-1019588
Leseförderung, Digitalisierung und politische Bildung im Fokus Bildung der Leipziger Buchmesse