Fünfzehn Gefangene beenden Hungerstreik

Während ich den folgenden Artikel über die Hungerstreiks schrieb, erfuhr ich, dass 15 von 16 politischen Gefangenen mit dem Hungerstreik aufhörten.
Keyvan Samimi beendet aber seinen Hungerstreik erst dann, wenn die anderen 15 zur allgemeinen Abteilung verlegt werden.
Diese Nachricht wurde aber noch nicht von ihren Familie bestätigt. Weitere Details werden später veröffentlicht.
Folgendes schrieb ich, bevor ich über das Ende der Streiks benachrichtigt wurde:
Ich habe es nach hinten verschoben und nach hinten verschoben. Und weiter nach hinten verschoben. Ehrlich gesagt fiel es mir am Anfang schwer über den Hungerstreik von 17 politischen Gefangenen zu schreiben. Ich wollte aber auch lieber abwarten, bis alles ein bisschen klarer wird. Es war alles unklar, und während ich diesen verfluchten Artikel schreibe, ist immer noch alles unklar. Ich weiß nicht einmal, ob die Protagonisten dieses Artikels noch am Leben sind. Das wissen nicht einmal ihre eigenen Familien.
Ein Gegner des Hungerstreiks im trockenen Hungerstreik
Ein politischer Gefangener, eine Geisel geht normalerweise erst dann in Hungerstreik, wenn er denkt, dass er keine andere Möglichkeit zum Protestieren hat. Er setzt sein eigenes Leben aufs Spiel um Zeichen zu setzen. Das ist meistens sein letztes Mittel um die Regierung und seine Verhörer herauszufordern. Sein letztes Mittel zu zeigen, dass er noch lebt, dass er schlecht behandelt wird. Er verzichtet auf sein letztes Recht.
Fünfzehn Gefangene beenden HungerstreikEr hier zum Beispiel, Bahman Amouei, war immer gegen Hungerstreik: "Ich werde nicht Hungerstreik begehen, mach dir keine Sorgen. Ich denke auch, dass man seine eigene Gesundheit nicht gefährden sollte", sagte er seiner Frau. Er ging aber in trockenen Hungerstreik. Theoretisch kann man bereits am dritten Tag des trockenen Hungerstreiks sterben.
Bahman Amouei ist ein Journalist. Über ihn schreibt seine Frau auf ihrem Blog, ebenfalls Journalistin. Sie schreibt, dass er ihr und seinen Verwandten sagte: "Verurteilt meinen Richter nicht so unfair. Spricht nicht so unfreundlich über ihn. Wie könnt ihr so etwas behaupten?" Über einen Richter, der ihn zu sieben Jahren Haft und zum Auspeitschen verurteilte!
Das Foto entstand als Bahman Amouei noch nicht im Gefängnis, aber traurig war über seine verhafteten Freunde.
Majid Tavakolli und Keyvan Samimi auch im trockenen Hungerstreik, 14 weitere im Hungerstreik
Bereits am 4. August berichtete die Webseite Kaleme, dass Majid Tavkolli und Keyvan Samimi seit 10 Tagen im trockenen Hungerstreik seien (s. Artikel auf Julias Blog)! Die übrigen 14, darunter Abdollah Momeni, nahmen Flüssigkeiten zu sich.
Reaktionen
Mehrere politische Gefangene fasteten daraufhin aus Solidarität mit den 17 Gefangenen (s. diesen Artikel und diesen Artikel auf Julias Blog)
Einer von den Gefangenen im Hungerstreik wurde später kurzfristig freigelassen, kurz danach aber wieder verhaftet.
Studenten der Amir-Kabir-Universität traten am 8. August aus Solidarität mit den Gefangenen in Evin in den Hungerstreik (s. Artikel auf Julias Blog).

wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Nebennierenschwäche behandeln – das Problem mit dem Stress
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag zum ausdrucken
wallpaper-1019588
Geburtstag karte witzig
wallpaper-1019588
Gute besserung wunsche auf italienisch
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Pet Shop Boys – Hotspot