Fundstücke der Woche #12

Fundstücke der Woche #12
Noch 2 Tage! Krass, krass, krass! Irgendjemand hat doch da heimlich an der Uhr gedreht, oder?

Das musste kurz sein:)
Aber lasst uns doch rüberschwenken zu den Fundstücken der Woche:
Bei der Beautybeauftragten wurde ich zuerst auf ihr entzückendes Christmas Lights Nailart aufmerksam und obendrein noch auf dieses wunderschöne weihnachtliche Christbaumkugel Nageldesign, welches ich definitiv nachmachen werde!
Ein handbemalter Teppich! Auf der Suche nach einem Teppich mit eben diesem Muster, bin ich darauf gestoßen. Die Idee ist schon irgendwie genial. Und er soll sogar robust sein. Ob ich wirklich so irre sein werde und mir einen Teppich selbst bemale? Wir werden sehen;)
Und bin ich eigentlich die Einzige, die dieses unschlagbar günstige Dupe zur Naked Palette noch nicht kannte?
Die kleine Schwester von Britney Spears hat mich kurzzeitig sprachlos gemacht. Mit 16 schwanger geworden, lange von der Bildfläche verschwunden um sich um ihre kleine Tochter zu kümmern, geht sie jetzt mit ihrer ersten eigenen Single an den Start. How could I want more, ein Country Song der mir sehr, sehr gut gefällt. Sie mag vielleicht nicht die größte Sängerin sein, hat den Song aber selbst geschrieben (über ihren Verlobten) und das spürt man, denn auch wenn es eine recht einfache Ballade ist, steckt sie voller Gefühl. Ich habe mich auch ein klein wenig an den Mann an der Gitarre (Corey Crowder) verguckt - der übrigens der Produzent des Songs ist - er singt so unfassbar schöne Harmonien!

          Jamie Lynn Spears - How Could I Want More (2013) von streetband
Na, habt ihr jetzt eine Paulchen Panther oder Jamie Lynn Spears Ohrwurm?:)
Happy 4. Advent!