Fuck Art, Let's Dance: Die große Runde

Fuck Art, Let's Dance: Die große RundeGanz ehrlich: Wo wären wir ohne Audiolith? Eben. Vor ziemlich genau zwei Jahren hatten die Labelhelden aus Hamburg das Debüt der umtriebigen Electrotänzer Fuck Art Let's Dance "Lovers Arcade" ins Portfolio genommen und, das wissen wir nun, damit keinen Fehler gemacht. Jetzt haben die Nordlichter ihre zweite Platte angekündigt, am 25. April soll "Atlas" erscheinen und zur ersten Single "We are Manicals!" gibt es sogar eine klasse Remix-EP, unter anderem mit Arbeiten von Rampue, Leoniden und Brazed. Ein paar Ausschnitte aus dem Teil kann man sich bei Soundcloud schon anhören, die Version von Deo And Z-Man und den Ostbahnhof-Remix dürfen sich Interessierte dort auch für lau herunterladen. Wer besser das Original hören und sehen will, der sollte hier unten mal auf die Play-Taste drücken.
17.04.  Husum, Speicher
24.04.  Hamburg, Molotow
25.04.  Mainz, Schon Schön
26.04.  München, Feierwerk
09.05.  Chur, Selig
10.05.  Ravensburg, Studio 104
16.05.  Berlin, Badehaus Szimpla
17.05.  Köln, Stereo Wonderland
23.05.  Lübeck, Universität
04.06.  Görlitz, Campus Open Air
13.07.  Mörzheim, Landauer Sommer
09.08.  Aichach, Stereowald
22.08.  Dornstadt, Obstwiesenfestival

wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Fremdsprachigkeit?
wallpaper-1019588
Fotokunst
wallpaper-1019588
Fotokunst
wallpaper-1019588
März-Veröffentlichungen von Panini-Manga im Überblick