Frühstücksei Deluxe

123

Zutaten für ein Frühstücksei Deluxe:
2 Stangen vom weißen Spargel
4-5 kleine Cocktailtomaten
Zitronensaft
1 großes Ei
Bärlauch-Basilikum-Pesto

Zubereitung:
Den Spargel schälen, in 2-3 cm große Stücke schneiden und ca. 3-4 Minuten in heißem Wasser bissfest kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken. In der Zwischenzeit die gewaschenen Tomaten halbieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen und 2 EL von dem Spargelwasser dazugeben und durchmischen. Zum Schluss den Spargel dazugeben und die Zutaten gut miteinander vermengen.
Das Ei mit einer Nadel anstechen und ca. 5 min weich kochen, danach abschrecken und vorsichtig abschälen. Zu guter Letzt das Ei auf den Spargel-Tomaten-Salat geben und das Bärlauch-Basilikum-Pesto darübergeben.

Bärlauch-Basilikum-Pesto:

Zutaten:
ca. 50 g Bärlauch
ca. 50 g Basilikum
2 EL Parmesan fein gerieben
1 EL geröstete Pinienkerne
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten feinpürieren. Ich muss gestehen, dass ich mein Pesto immer nach Gefühl mache, dh. ich wiege eigentlich gar nichts ab (bei uns wird meistens ein Glas innerhalb von ein paar Tagen gegessen, daher nehme ich das mit dem Öl nicht so genau)! Das Pesto für das Frühstücksei sollte nicht zu ölig sein und eine schöne grüne Farbe haben!

Den Löffel auf dem Bild, habe ich übrigens vor einer Woche bei Depot gekauft!


wallpaper-1019588
Will to Please?
wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan