[Frühstück vegetarisch] Apfel-Zimt-Hüttenkäse mit Crunch


Das erste vegetarische Frühstücksrezept überhaupt auf meinem Blog. Zudem einmal etwas vollkommen anderes und auch irgendwie ungewohnt.
Doch es hatte mich schon länger interessiert wie Hüttenkäse denn so schmeckt. Und so ist dann spontan diese Frühstücksvariante entstanden.

Ein schnelles Frühstück, das in weniger als 5 Minuten zubereitet ist. Zusätzlich mit dem Geschmack von Apfel und Zimt. Gerade jetzt zur Herbstzeit mag ich diese Geschmacksnoten besonders :).

Wer es mit diesem vegetarischen Frühstück einmal selbst versuchen möchte, benötigt folgende Zutaten:

  • 100 g Hüttenkäse
  • 100 g Sojajoghurt Natur
  • 4 EL gehackte Mandeln
  • 4 EL Haferflocken
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Zimt
  • 1 mittelgroßer Apfel

Und so geht´s:

  1. Die Haferflocken und gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Hüttenkäse und Sojajoghurt miteinander verrühren und in eine Schüssel geben.
  3. Den Apfel in Stücke schneiden.
  4. Die Apfelstücke zusammen mit den gerösteten Haferflocken und Mandeln, dem Agavendicksaft und Zimt über der Hüttenkäse-Mischung verteilen. Fertig ;).

[Frühstück vegetarisch] Apfel-Zimt-Hüttenkäse mit Crunch

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegetarisch genießen ;).

[Frühstück vegetarisch] Apfel-Zimt-Hüttenkäse mit Crunch

Advertisements

wallpaper-1019588
Regenbogenbrücke: Abschied vom Hund
wallpaper-1019588
Ratschenkasten Test 2021 | Vergleich der besten Ratschenkästen
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [3]
wallpaper-1019588
17 allergikerfreundliche Zimmerpflanzen für eine saubere Luft