Frühstück: Porridge mit Hirseflocken

VogelfrühstückUnschwer zu leugnen, dass Hirseflocken immer ein bisschen so schmecken, wie Vogelfutter riecht. Solange man nichts damit anzufangen weiß. Selbst die Katze wittert schon Beute und sitzt auf der Lauer. Schmilzt man trotzdem erst braunen Zucker im Topf und lässt darin Flocken mit Milch bedeckt und einer Hand voll zerstückelter, getrockneter Cranberries aufkochen und auf kleinster Flamme quellen, dann bringt das zumindest Abwechslung ins morgendliche Porridge.

Karamell und Hirseflocken Porridge mit Hirseflocken und Cranberries

Share and Enjoy: Facebook Twitter email MySpace RSS Google Bookmarks Tumblr del.icio.us Digg LinkedIn PDF Print Reddit