Frühlingserwachen für müde Winterhaut

Wach auf, Natur und zeig deine Pracht! Doch was ist das denn? Unser Spiegelbild findet sich im Frühlingserwachen so gar nicht wieder: Blasse Haut, ein müder Teint, dunkle Augenschatten und ein paar Unreinheiten sind die Hinterlassenschaft der dunklen, nasskalten Monate, die hinter uns liegen. Allerhöchste Zeit für einen Wake up Call, der uns wieder taufrisch und frühlingswach aussehen lässt!

Frühlingserwachen für müde WinterhautFrisch aus der Tube

Wer ist mutig genug, sich morgens unter einen kalten Duschstrahl zu stellen? So wird die Durchblutung angeregt und der Kreislauf kommt garantiert in Schwung. Einen sanfteren Wake up Call kann man seinem Gesicht bereiten - und zwar mit einem Peeling, das die Haut von abgestorbenen Zellschüppchen befreit! Der Teint erstrahlt in rosiger Frische und ist ideal vorbereitet für eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme. Die Gesichtscreme bildet die Basis für einen gesundaussehenden Teint.

Dabei wird die Foundation von der Gesichtsmitte nach außen mit den Fingern oder einem Schwämmchen aufgetragen. Für einen Extra-Frischekick sorgt flüssiger Highlighter, den man mit der Foundation vermischt. Dunkle Augenringe und Unreinheiten verschwinden dank Concealer oder Abdeckstift im Handumdrehen. Und weil die Frühjahrssonne sich zur Zeit noch in Zurückhaltung übt, zaubert man einen sonnengeküssten Teint mit Bronzing Powder einfach selbst. Blush zaubert außerdem eine zarte Röte auf die Wangen. Nicht vergessen: Das Ergebnis wird zum Schluss mit Puder fixiert.

Der Wache-Augen-Effekt

Wie fies! Frühjahrsmüdigkeit spiegelt sich besonders gerne in den Augen wider. Sie wirken müde und ausdruckslos, doch mit ein paar Tricks können sie ganz schnell wach geschminkt werden: Dunkler Kajal am oberen Wimpernkranz, der mit leichtem Schwung nach oben hin ausläuft, öffnet den Blick. Dazu werden die Wimpern mit einer Wimpernzange in Form gebracht, denn geschwungene Wimpern sorgen für einen wachen Blick. Auch heller Kajal im Innenlid lässt die Augen etwas größer wirken. Hier sollte man am besten einen hautfarbenen Ton wählen, da Weiß schnell unnatürlich wirken kann. Als Augenöffner-Finish wird sehr heller Lidschatten oder Highlighter unter die Augenbraue und im Augeninnenwinkel aufgetragen.

Wake up Call von innen

Nach einem langen, dunklen Winter, in dem wir uns möglicherweise nicht ausgewogen genug ernährt haben, fehlen oft wichtige Vitalstoffe. Um sicherzustellen, dass unser Körper mit allem versorgt ist, was er für seine zahlreichen Stoffwechselvorgänge braucht, braucht er Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Wie gut, das unter den wohltuenden Strahlen der Sonne nicht nur unser Energielevel wieder steigt, sondern auch eine bunte Vielfalt an Obst und Gemüse zu Leben erwacht! Für alle, die keine Rohkost mögen oder auch für Vegetarier und Veganer können Nahrungsergänzungsmittel eine sinnvolle Unterstützung sein. Wer z. B. bis zum Sommer noch ein paar Kilo verlieren möchte, kann seinen Stoffwechsel mit Vitamin B12 wirkungsvoll unterstützen, Kieselsäure hingegen strafft das Bindegewebe - Bikinifigur 2018, ich komme!

Bildnachweis: Luvos / Textnachweis: beautypress.de


wallpaper-1019588
Wie wird in einer Vaadin (Spring) Anwendung ein Debug-Fenster geöffnet?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Das Unsichtbare fotografieren
wallpaper-1019588
Wir müssen nirgendwo ankommen
wallpaper-1019588
Feuerwehrfest in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Aretha Franklin – I Say A Little Prayer (Video) 🙏🏼❤️🙏🏼
wallpaper-1019588
Gamescom 2018: Line-Up von Deep Silver & Friends enthüllt
wallpaper-1019588
Strange Brigade: Overview-Trailer veröffentlicht