Frühlingserwachen

Am Donnerstag morgen sind wir noch auf allen vieren bei dem Glatteis in die Klinik gerutscht und keine 48h später zwitschern die Vögel bei sage und schreibe 15° Grad Celsius ihren ersten Hochzeitsgesang. Da war es nicht verwunderlich, dass auch schon die ersten Radfahrer auf der Bildfläche auftauchten.

Außerdem gab es da ja noch die Winterlaufserie in Jügesheim. Ich konnte zwar selber nicht teilnehmen, da ich im MAS arbeitete, aber mit Maximilian war ein schneller Hirsch von unserem Verein am Start. Mit der Zeit von 36:30min und schneller, die ich gestern schon für Maxi orakelt hatte,  lag ich genau richtig. Felix Hohm war auch dabei und ich vermute, dass die beiden voneinander profitiert haben.

Maxi erlief sich mit seinen 36:20min eine neue Bestzeit und kam auf den 14. Platz Gesamt und in der AK20 auf den dritten Platz. Felix Hohm war etwas schneller und blieb mit 36:04 min nur knapp über der 36min Grenze. Das bedeutete für ihn einen 11. Platz Gesamt und in der AK20 den zweiten Platz. Gratulation von dieser Stelle aus, die Zeiten wurden zudem auf immer noch glattem Boden erzielt und Maxi hatte sogar noch einen Sturz zu verkraften.

Ich für meinen Teil hatte heute kein hartes Training mehr eingeplant, sondern nur noch einen sehr schönen Tag im MAS zu „verkraften“ und danach einen ruhigen Kraftzirkel im Studio, immer mit Vorsicht, denn mein Hexenschuss ist gerade am abheilen. Die Gewichte steigen nur noch langsam aber ich bin an den einzelnen Geräten auch schon ziemlich nach oben geklettert.

Danach fuhr ich ins Hallenbad zum Schwimmtraining. Eigentlich ist der Samstag ein guter Tag zum Schwimmen, da am Abend das Becken relativ leer wird. Heute hat man gemerkt, dass das letzte Ferienwochenende viele Familien in die Badeanstalt gelockt hat, die Bahnen waren überfüllt und die 2x1000m wurden viel schwerer als eingeplant.

Morgen steht wieder ein langer Lauf auf dem Programm. Start ist dieses mal um 9:30 Uhr, Treffpunkt wie letzten Sonntag am Volksfestplatz, geplante Streckenlänge 20-25km, Tempo 4:30-5:00min/km. Wer Lust und Laune verspürt, seinen Sonntag nicht allzu lange im Bett zu verbringen ist herzlich eingeladen. 


wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi
wallpaper-1019588
25hours Dubai – Hotelgruppe eröffnet ihr erstes Haus außerhalb Europas