Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Jaeger London F-S 2011


In den 1980er und 90er Jahren war sie weit verbreitet und sehr beliebt: die Gürteltasche, auch bekannt als Bauchtasche. Heute wird sie noch von Wanderern und Outdoorfans genutzt wegen der Praktikabilität und von ein paar Mittelalter-Anhängern wegen der (historischen) Authentizität. Aktuelle Runway-Looks haben nun endlich auch viele elegante wunderschöne Exemplare im Angebot, die jede Großstadt-Prinzessin schmücken.
Und wer eine kleine Umhängetasche mit Karabinerhaken besitzt, kann folgendes versuchen: eine Seite aushängen, Träger zwei Mal um die Hüfte gelegt, wieder eingehängt, fertig ist die Gürteltasche - so gesehen bei Temperley London. Bei Hermès finden wir die Gürteltasche tatsächlich auch einmal auf Brusthöhe ... kündet sich hier etwa die Renaissance des Brustbeutels ab?

Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Hermès F-S 2011


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Diane von Furstenberg F-S 2011


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

links: Mulberry F-S 2011 | rechts: Jaeger London F-S 2011


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Hermès F-S 2011


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Temperley London F-S 2011


Frühjahr-Sommer-Trends 2011 (2): Die Gürteltasche

Gürteltaschen by Natural Design Crafts via Dawanda, je 14 €


(Fotos via www.vogue.de und Dawanda)

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
In 190 Tagen um die Welt
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Hafen von Cala Ratjada
wallpaper-1019588
Erklärung von Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums München zur #ausgehetzt-Demonstration
wallpaper-1019588
Willkommen im neuen Zeitalter für individuelles Wohlbefinden
wallpaper-1019588
Bleeth: Schwerstarbeit