Fruchtig, fruchtiger, ... Juicy Beats 2014 in Dortmund

Fruchtig, fruchtiger, ... Juicy Beats 2014 in Dortmund Morgen Kinder, wird's was geben... denn der Westfalenpark in Dortmund öffnet seine Pforten für ein mehrstündiges Event der Superklasse.
Die Veranstalter des Juicy Beats Festivals haben mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut, um euch die Crème de la Crème der Musikszene zu bieten.
Über einen Zeitraum von insgesamt 16 (!!) Stunden geben sich Künstler wie Boys Noize, Alligatoah und Milky Chance die Klinke in die Hand und sorgen somit dafür, dass wirklich JEDER auf seine Kosten kommt!
Langeweile kommt bei insgesamt 20 (!!) Bühnen sicherlich nicht auf. Tingelt zu den Klängen von "Stolen Dance" hin und her, lasst euch berieseln und genießt den Festival-Sommer mit all seinen Facetten!
Zugegeben: Der Westfalenpark ist groß. Verdammt groß. Der Veranstalter sorgt jedoch professionell dafür, dass wirklich jeder dahin kommt, wo er hin möchte: Einfach den "fruchtigen Wegen" folgen, oder die Festival-App herunter laden. Diese sorgt zudem dafür, dass ihr pünktlich an der Bühne eurer Lieblingsstars seid, bevor diese zum großen musikalischen Finale ausholen.
Abgerundet wird das Programm von der Initiative "A greener Beat"; die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den "CO2-Fußabdruck" des Festivals so gering wie möglich zu halten. Löblich, löblich.
Auch wenn das Event bereits im Vorfeld als "ausverkauft" gilt, habt ihr dennoch die Möglichkeit, etwas vom Juicy-Flair ab zu bekommen, denn...: ab 22 Uhr öffnet die Nachtpartykasse am Eingang Ruhr-Allee nach dem Bühnenlive-Programm.

wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein