FRISCHE ERBSENSUPPE (taze bezelye corbasi)

FRISCHE ERBSENSUPPE (taze bezelye corbasi)Über ganzes Jahr benutzen wir in der Küche Erbsen, aber es gibt nicht immer frische Erbsen. Vor Paar Tage habe ich im Markt frische Erbsen gefunden, wollte gleich damit eine Suppe kochen. Ich mag knackige erbsen in der Suppe, statt weiche konservierte Erbsen. In meiner Suppe gibt heute Paprika und Möhren, wollte einfach eine buntige Suppe kochen, aber es muss nicht sein. Nur mit grüne Erbsen schmeckt diese Suppe auch herrlich. Ich püriere ungern frische Gemüsesuppen, Sie können aber auch noch pürieren.
FRISCHE ERBSENSUPPE (taze bezelye corbasi)Zutaten:
  • 250 g frische Erbsen (mit Schale)
  • 1 möhre
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 200 ml Hähnchenbrühe (oder in 200 ml Wasser gelöste 1 Brühetablette)
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlene Pfeffer
Zubereitung:
  • Erbsen schälen, in einem Sieb waschen.
  • Möhre schälen, fein raspeln.
  • Paprika putzen, in kleine Würfeln schneiden.
  • In einem Kochtopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen, Mehl darin anschwitzen. 
  • Hähnchenbrühe mit ca. 700 ml heisses Wasser unter Rühren nach und nach zugeben. Gemüsen zugeben, zum kochen bringen. 
  • Salz und Pfeffer zugeben. Die Hitze reduzieren. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis erbsen weich sind. Noch heiss servieren. 

wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung