Friedens-Nobelpreis 2014 für Putin? Wieder nicht Merkel…

Er wäre zumindest genau so eine Überraschung wie damals für Obama. Beide haben ihn sich bis heute nicht verdient. Insofern müsste ihn Merkel auch bekommen. Sie hat ihn auch nicht verdient.

Aber in “gewisse Kreise” passt man halt einfach hinein:

“…The April 2013 agreement between Prime Ministers Dacic (Serbia) and Thaci (Kosovo), facilitated by Baroness Ashton (EU) following months of painstaking negotiations, marks a dramatic and historic turning point for both Serbia and Kosovo – and for the turbulent Balkans region as a whole.

In breaking sharply with the past and finding a path to a brighter future, the two Prime Ministers showed remarkable commitment, courage, and vision.

At the same time, Baroness Ashton demonstrated remarkable leadership, dedication, and perseverance in helping to build consensus between the two sides…” (Zitat aus WSJ)

Mit diesen Worten haben US-Parlamentarier dieses Balkan-Trio ernsthaft dem Nobelpreis-Kommitee vorgeschlagen.

Also, wer hat ihn 2014 nicht verdient, Putin, Ashton, Dacic oder Thaci? Am Ende doch nicht Merkel?


wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen