Friday-Flowerday 16/17

    Heute wird nicht gekleckert wie letzten Freitag, heute wird geklotzt ;-)
Friday-Flowerday 16/17     Der liebe Besuch hat mir wunderschöne langstielige Tulpen geschenkt und im Weinberg blüht schon der erste Flieder. Aus lauter Angst, dass er womöglich erfriert, bevor ich ihn in meiner Vase hatte, habe ich 3 Stiele geschnitten.
Hier wachsen überall riesige Fliederbüsche und ihre Blüte ist wirklich ein
Naturschauspiel !
Friday-Flowerday 16/17
    Nun erfüllt er den Raum mit seinem betörendem Duft, der selbst mir fast zu stark ist.
  Und welche Blümchen erfreuen heute eure Sinne ???
Friday-Flowerday 16/17     Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!    Hier sind die "Spielregeln" :
Friday-Flowerday 16/17
     Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!! Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
Friday-Flowerday 16/17
  

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung