Frequency Festival 2017: Das Line Up

Frequency Festival 2016 (c) pressplay, Christia Bruna (4)

Frequency Festival 2017: Das Line Up

Es heißt wieder Ohren auf, denn das Frequency Festival steht vor der Tür und das mit einem ziemlich feinen Line Up.

At The Drive In, Mumford And Suns, Placebo, Billy Talent, Whiz Khalifa, Moderat, The Offspring, Rise Against, Dame, Robin Schulz, Cypress Hill, Flume, Kraftklub und natürlich die heimischen Exportschlager schlechthin Bilderbuch und Wanda – wer beim Frequency Festival nichts Passendes findet, der hat irgendetwas falsch gemacht.

Tagsüber locken vom 15. bis 17. August zahlreiche Acts vor die Bühnen des Green Parks und abends wird dann bei The Bloody Beatroots, Booka Shade, Dope D.O.D. und vielen weiteren elektronischen Acts richtig gefeiert und bis in die Morgenstunden getanzt. Entspannen kann man zwischendrin oder danach wie gewohnt am Traisenufer. Sofern Zeit bleibt, versteht sich. Eines ist wie jedes Jahr klar: Das Frequency ist wieder ein Highlight im Festivalsommer. In diesem Sinne lautet das Motto – Ran an die Tickets.


15. bis 17. August 2016 im Green Park in St. Pölten (NÖ)

Frequency Festival – Homepage


Line Up:

Dienstag, 15. August

SPACE STAGE

15:00 – Kytes
16:00 – Dame
17:05 – The Pretty Reckless
18:25 – At The Drive In
20:00 – The Offspring
21:40 – Billy Talent
23:40 – Moderat

WEEKENDER STAGE

16:00 – Charlie Cunningham
17:2 – Van Holzen
18:40 -Little Hurricane
20:00 – D.D.Dumbo
21:30 – JP Cooper

Donnerstag, 17. August

SPACE STAGE

15:00 – Alan Walker
16:05 – Samy Deluxe
17:05 – White Lies
18:25 – Band Of Horses
19:55 – Flume
21:40 – Mumford & Sons
23:40 – Wiz Khalifa

GREEN STAGE

15:20 – Rakede
16:20 – 257ers
17:30 – RAF Camora & Bonez MC
18:50 – Jennifer Rostock
20:20 – Kraftklub
21:50 – Wanda
23:20 – Rise Against

Mittwoch, 16. August

SPACE STAGE

15:00 – Fiva x JRBB
16:00 – Bear’s Den
17:10 – Anne-Marie
18:25 – Birdy
20:00 – George Ezra
21:40 – Placebo
23:30 – Bilderbuch

GREEN STAGE

15:20 – Bry
16:20 – Clean Bandit
17:30 – The Amity Affliction
18:50 – Breaking Benjamin
20:20 – Galantis
21:50 – Cypress Hill
23:20 – Robin Schulz

Alle Details zum Line Up gibt es hier


Anfahrt:

Das Gelände liegt in der NÖ-Landeshauptstadt St. Pölten und ist direkt über die Westbautobahn A1, Abfahrt St. Pölten Süd oder die S33 Abfahrt St. Pölten Ost erreichbar.

Den Weg vom Bahnhof St. Pölten zum Festival und zurück kann man unkompliziert mit dem kostenpflichtigen Shuttlebus zurück legen. Die Busse verkehren regelmäßig ab 10 Uhr, die Abfahrtszeiten sind auf die Zugankünfte abgestimmt. Abfahrt beim Bahnhof ist am Gewerkschaftsplatz Bussteig Z.

Der Festival-Buspartner Blaguss bringt Besucher auch dieses Jahr wieder täglich komfortabel und bequem von Wien direkt zum Festivalgelände und nach Konzertende auch wieder zurück.

Tickets

Festivalpass (inkl. Parken, Campen): € 149,99 Tagesticket: € 79 // Alle weiteren Tickets und Preise findet ihr hier


avatar

Autor

Nina Tatschl

Aufgabenbereich selbst definiert: Redakteurin mit Harmonie versprühenden (Frauenquoten-) Charme. Findet die Formulierung “Words and Music – My only Tools” (Wood) prägend.


 
&post;

wallpaper-1019588
(Rezension) Die Flammen der Zeit - Sandra Regnier
wallpaper-1019588
Dafür stehen wir mit unseren Namen
wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
Apfelkompott im Glas
wallpaper-1019588
Neuer Lebensgroßer Unicorn-Gundam ab September in Tokio
wallpaper-1019588
REGENT SEVEN SEAS CRUISES® GIBT NEUE 2019-20 ROUTEN BEKANNT
wallpaper-1019588
Das Ende von Flash ist nah – hier die besten Flash-Seiten und -Spiele
wallpaper-1019588
BH Cosmetics Blending Eye Trio Brush Set