Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020

„Freiheit“

Juhu am 01. Mai kommt die Freiheit zurück,
Wir öffnen unser Land Stück für Stück.
Egal was ist geschehen,
Wir dürfen wieder auf die Berge gehen.

In Freiheit wieder in unserem Land leben,
Für mich kann es nichts Schöneres geben.
Österreich ist von neuem auferstanden,
Schon morgen sehen wir die Verwandten.

Auch wenn wir glaubten jemand sperrt uns ein
Können wir sehr stolz auf uns selber sein.
Wir alle haben die Maßnahmen mitgetragen,
Ohne viel dabei zu hinterfragen.

Natürlich wird jetzt viel diskutiert,
Weil Gott sei Dank ist nicht viel passiert.
Wir haben uns alle an die Regeln gehalten,
Jetzt heißt es, eine gute Zukunft zu gestalten.

(Helmut Mühlbacher)

  • Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020
  • Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020
  • Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020
  • Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020
  • Freiheit – Gedicht vom 01.05.2020

wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt Gründe für Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlässt nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works
wallpaper-1019588
Dead by Daylight nächstes Kapitel laut Insider mit For Honor Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Crossover [1]