Freier Wille vs Familien Karma!

Unser Leben ist von Anbeginn unseres Lebens auf Gedanken aufgebaut.
Beispiel: Menschen die innerhalb einer Familie aufwachsen und vielleicht zusammen alt werden, erleben eine tiefe Bewusstsein Verschmelzung der Gedanken. Keiner lebt sein  eigenes Leben, stets sind die Gedanken der Familienmitglieder im Kopf von jedem.

Hier sprechen wir von einem sogenannten „Gruppen – Karma.“ In dieser Familie herrscht eine Hierarchie, eine Rangordnung wird geschaffen. Jeder dieser Menschen ist mit seinem Leben und Regeln einverstanden. Die natürliche Macht der Anziehung von Gedanken, Erfolg, Liebe, Erfahrung durch, und mit anderen Menschen  findet hier nur als Baustein statt.

Neben Effekte:

Krankheiten der Seele, die Person als einzelner Mensch gibt es nicht,  Störungen bei der Erfüllung vom eigenen Lebensweg, Essstörungen, Verantwortung wird verteilt.
Bewusstseins Störungen und die starken Unterschiede zwischen den anderen Menschen und deren Gedanken. Keiner lebt jemals für  oder nach seinem freien Willen, mit dem er geboren wurde.
Jeder hat die Verantwortung, Kraft und Lebensenergie im Kreislauf der Menschheit zu gehen. Jedoch  hat jeder Mensch das Recht, sich    das Leben so zu kreieren wie er / sie will.

Der freie Wille wird hier nur anderster definiert.


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
4 Tipps für mehr Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Integrales Naturschutzgebiet Tsaratanana
wallpaper-1019588
Zwei Kochbücher auf einen Streich
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Ampasindava
wallpaper-1019588
pour se détendre