Freedom Wars – Trailer

freedom_warsZwar ist es schon etwas her, seit Sony ihr neues Rollenspiel für die PS Vita angekündigt hat, doch dafür gibt es nun den ersten Trailer von Freedom Wars zu bestaunen.

Das Titel spielt in einer nicht all zu fernen Zukunft, in einer Stadt namens “Panopticon”. Die Stadt selbst ist der einzig bewohnbare Fleck auf der Erde, da der Rest eher ein menschenfeindliches Habitat darstellt. Die “Zivilisten” leben mehr oder weniger in Gefangenschaft Um einigermaßen in Freiheit leben zu können, müssen sich die Menschen ihren Status erst verdienen. Als “Freiwillige” werden sie ausgeschickt, um die von “Abductoren” gefangen genommene Zivilisten zu befreien und diese dann wieder in die Sicherheitszone zu bringen.

Abductoren sind grässlich große, drachengleiche Monster, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Neben den normalen Abductoren, gibt es zB eine künstliche Form, die als Waffen eingesetzt werden. Damit man als Spieler nicht alleine sich in Gefahr begeben muss, wird man ständig von einer künstlichen Lebensform namens “Accessory” begleitet. Wie man im Trailer gesehen hat, gibt es wohl einen männlichen Hauptcharakter, sowie einen weiblichen Accessory. Möglich ist aber, dass man das Geschlecht der beiden Figuren aber zu Beginn des Spiels selbst bestimmen darf.

Interessant ist, dass Freedom Wars einen Focus auf Multiplayer setzt, bei dem bis zu 8 Spieler teilnehmen dürfen, zudem sind diverse Spielmodi eingeplant.

Release soll dann im kommenden Jahr sein.


wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen