Fredi Keks Kuchen

Wie schon erwähnt hatte ich bei ärgster Hitze schwitzend für die liebe Schwimu Fredi Keks Kuchen gebacken. Heute gibt’s dazu das Rezept:

Kuchen gleich wie bei den Lambadaschnitten.

Belag:

ca. 600 g Tiefkühlerdbeeren
1,5 Pkg Vanillepudding
350 ml Wasser
1 EL Zucker
6 Blatt Gelatine
3 Becher Schlagobers
3 Becher Sahnesteif
2 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Fredi Kekse

Zubereitung:

Erdbeeren auftauen. Puddingpulver mit 50 ml Wasser und Zucker anrühren. Das restliche Wasser aufkochen und Pulver unterrühren. Es sollte ein fester Pudding entstehen. Abkühlen lassen und die Gelatine unterrühren. Beeren dazugeben und alles auskühlen lassen.

Fredi KeksFredi Keks1

Die Masse auf dem Boden verteilen, Schlag mit Sahnesteif festschlagen und am Boden verteilen. Zum Schluss noch die Kekse schlichten. Über Nacht im Kühli stehen lassen und auch kalt servieren.

Ein Traum.
lg
Marion

Rezeptquelle: Backen macht glücklich

Fredi Keks Kuchen


wallpaper-1019588
Hantelbank Test & Vergleich 2021
wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?