Frau rief über Facebook zum Mord an Ex-Freund auf

In der US-Stadt Philadelphia hat eine 20-Jährige über die soziale Internetplattform Facebook einen Mörder für den Vater ihres Kindes gesucht.

Ein 18-Jähriger aus dem nahegelegenen Darby habe sich schließlich bereit erklärt, den Auftrag für 1000 Dollar (rund 700 Euro) auszuführen, teilte die Polizei mit. Daraufhin sandte die Frau ihm die Adresse und eine Beschreibung ihres ehemaligen Freundes zu.
Als der Ex-Freund dies mitbekam, habe er die Polizei alarmiert, hieß es. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des mutmaßlichen Auftragsmörders stellten Beamte eine Pistole sicher.
Die 20-jährige Mutter wurde wegen Anstiftung zum Mord angeklagt.
Ihr mutmaßlicher Erfüllungsgehilfe werden versuchter Mord und Verschwörung zur Last gelegt.


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Coca de Verdura: Spanische Gemüsepizza