Franz Hörmann - Kommt der große Crash?

Auf außergewöhnlich großes Echo ist die „Radio Wien zum Mitreden"-Sendung von Freitag, 2. Dezember 2011, zum Thema „Kommt der große Crash?" gestoßen. Aus diesem Grund gibt es die komplette Sendung mit Wirtschaftswissenschafter Franz Hörmann hier zum Nachören.Die Angst wächst! Finanzmärkte und Durchschnittssparer fürchten gleichermaßen um ihr Geld. Anleger wollen den strauchelnden EU-Staaten kein Geld mehr borgen, damit könnte die Währungsunion zerbrechen...Wird es der Politik gelingen, eine Lösung zu finden? Welche Auswirkungen würde ein solcher Crash auf unser Leben haben? Brauchen wir alternative Zahlungsformen oder ist gar das Ende des Geldes nah? Und wie kann man privat für ein Leben nach dem Crash vorsorgen? Sorgen Sie schon vor oder ist das in der Vorweihnachtszeit kein Thema für Sie?Zu Gast im Studio bei Christian Ludwig war Franz Hörmann, Wirtschaftswissenschafter und Autor des Buches „Das Ende des Geldes".
Franz Hörmann: Das Ende des Geldes - Wegweiser in eine ökosoziale Gesellschaft
Franz Hörmann  -  Kommt der große Crash?

wallpaper-1019588
Wir müssen nirgendwo ankommen
wallpaper-1019588
3 Kristalle für deine Yoga-Praxis
wallpaper-1019588
Rezept für orientalisches Ofengemüse mit Linsen
wallpaper-1019588
Schaschlik aus dem Ofen mit Sauce
wallpaper-1019588
Happy Birthday Stampin' Up!
wallpaper-1019588
Die Imagevideo-Produktion von Kreativfilm
wallpaper-1019588
Schneller Tomatensalat mit Balsamico Dressing
wallpaper-1019588
89Transfers