Frankreich: Hollande will Referendum über EU-Beitritt der Türkei abhalten lassen!

Beim ersten Türkei-Besuch eines französischen Präsidenten seit 22 Jahren ließ François Hollande bei einer Pressekonferenz mit dem türkischen Präsidenten Abdullah Gül die Katze aus dem Sack. Er will am heute noch nicht absehbaren Ende  des Beitrittsprozesses die Franzosen entscheiden lassen! Hollande: “Das französische Volk wird das letzte Wort haben!”

Damit wäre es zumindest aus heutiger Sicht wohl endgültig aus mit dem türkischen Plan der EU beizutreten, denn es herrscht bekanntlich das Einstimmigkeitsprinzip. In einer aktuellen IFOP-Umfrage sprachen sich 83% der befragten Franzosen gegen einen türkischen EU-Beitritt aus und nannten dafür kulturelle, religiöse und wirtschaftliche Gründe.

Zuvor hatte noch Präsident Gül als positiv vermerkt, dass Frankreich den Beitrittsprozess nicht mehr blockieren würde, wie dies noch unter Hollandes Vorgänger Sarkozy geschehen sei!

Hollande dazu, sehr vorsichtig: “Das Ende der Diskussion sei noch sehr weit entfernt, denn bisher seien nur 14 von 35 Verhandlungskapitel eröffnet worden. Es sei deshalb unnötig hier Ängste zu erwecken”

Auch auf türkischer Seite ist wegen des Frustes der langen Verhandlungen, der empfundenen Zurückweisung und der schnellen wirtschaftlichen Entwicklung der Türkei die Zustimmung zur EU auf etwa die Hälfte der Bevölkerung zurück gegangen. War’s das nun, der Anfang vom langsamen Ende des türkischen EU-Beitritts?


wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche freundin sms
wallpaper-1019588
Spruche geburtstag 17
wallpaper-1019588
Kostenlose einladungskarten zum ausdrucken
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche herzlich freundin