Frankreich erneut Weltmeister

Frankreich besiegt in einem spannenden Finale den Herausforderer Dänemark nach Verlängerung mit 37:35. Herausragende Spieler des Finales waren Nikola Karabatic (Frankreich) und Mikkel Hansen (Dänemark).


Frankreich erneut Weltmeister

Des einen Freud, des anderen Leid!


Die Dänen kamen nicht richtig ins Spiel oder soll man sagen, dass die französische Verteidigung das gewohnte schnelle Angriffsspiel der Dänen zu unterbinden wussten. Beides stimmt natürlich. So kamen die Franzosen schließlich besser aus den Startlöchern und führten nach 16 min. mit drei Toren Vorsprung. Diese Tordifferenz nahm Frankreich auch mit in die Pause (Stand: 15:12).
 In der zweiten Spielhälfte gelang es den Dänen wesentlich besser, ihr Tempospiel durchzusetzen, so dass sie nach 49 gespielten Minuten das erste Mal ausgleichen konnten. Jetzt begann das Finale richtig spannend zu werden. Nach 57 Minuten beim Stand von 29:29 handelte sich Dänemark eine Zwei-Minuten-Strafe ein und viele in der ausverkauften Arena von Malmö dachten, dass damit der Drops wohl gelutscht sei. Aber die Dänen überstanden auch diese Phase gut, Niklas Landin zeigte bei einem Solo von Bertrand Gille einmal mehr sein Reaktionsvermögen. Sekunden vor Ende der sechzig Minuten erzielte Bo Spellerberg den Ausgleich zum 31:31 - es ging in die Verlängerung!
In der Verlängerung wogte das Spiel hin und her - den Franzosen gelang es dann aber in der 67. Minute durch einen Doppeltorerfolg von Jerome Fernandez endlich wieder ein Zwei-Tore-Polster herauszuwerfen.
Erst verwandelte er einen 7-Meter zum 35:34 um gleich danach einen Konter zum 36:34 abzuschließen.
Die Dänen verkürzten durch Mikkel Hansen noch einmal, als aber Michael Giugou den nächsten Konter verwandelte, war das Finale entschieden.


Frankreich erneut Weltmeister

Es hat noch nicht sollen sein, Mikkel !

 Die Torschützen für Dänemark:

Mikkel Hansen10 Tore

Lars Christiansen5 Tore

Bo Spellerberg4 Tore

Anders Eggert3 Tore

Hans Lindberg3 Tore

Jesper Nöddesbo3 Tore

Lasse Boesen2 Tore

Michael Knudsen2 Tore

René Toft Hansen2 Tore

Mads Christiansen1 Tor


Die Torschützen für Frankreich:

Frankreich erneut Weltmeister

Führte Frankreich zum vierten Titel in Reihenfolge:
Nikola Karabatic


Nikola Karabatic10 Tore

Michael Guigou7 Tore

Jerome Fernandez5 Tore

Luc Abalo5 Tore

Bertrand Gille4 Tore

Xavier Barachet3 Tore

William Accambray2 Tore

Guillaume Joli1 Tor



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte