Frankfurt Marathon 2016 – Ein Neuanfang

Marathon Frankfurt 2009

Frankfurt Marathon 2016 ein Neuanfang?

Frankfurt Marathon 2016 – Zum 6ten Mal trete ich nun am kommenden Wochenende beim Marathon in Frankfurt an. Für mich, der die letzten 8 Jahre einiges an Lauferlebnissen miterleben durfte, ein ganz besonderer Marathon. Ein Marathon den ich mit sehr viel Respekt und Ungewissheit angehen werde. Schließlich ist mein letzter nennenswerter Lauf der Bambinilauf bei der TTdR 2014.
Seit den legendären 100Kilometern an Pfingsten 2014 sind nun knapp 30 Monate vergangen an denen ich viel „Läuferleid“ ertragen musste. Tage an denen ich dem Laufen ade sagen wollte und keine Lust mehr hatte mich zu motivieren. Rückschläge, Krankheiten, Operationen. Irgendwas war immer.
Das Leben ist kein Ponyhof!

Aber letztendlich hat mich die Freude am Laufen doch immer wieder zum Schnüren meiner Laufschuhe veranlasst. Vielleicht gepaart mit der sprichwörtlichen Odenwälder Sturheit. Jedenfalls kann man seit Anfang des Jahres von einem einigermaßen regelmäßigen Lauftraining sprechen. Vor allem von einem schmerzfreien Lauftraining.
Die Gründe warum es wieder einigermaßen läuft habe ich in meinem vorherigen Blogbeitrag ja schon kundgetan. Ob das Produkt der diesjährigen Laufkilometer dazu reicht den Frankfurt Marathon 2016 zu finishen wird sich nun am kommenden Wochenende zeigen. Fakt ist, dass ich nie so viel Ungewissheit hatte ob es reicht. Außer bei meinem ersten Start bei einem Marathon. Man sagt zwar der Körper vergisst nicht, trotzdem weiß ich wie hart es werden wird. Die wenigen Läufe über 30 Kilometer haben schon im Training verdammt weh getan. Ich denke mal am Sonntag wird´s auch nicht nur Spaß.

Trotz alledem gehe ich mit Freude am Sonntag an den Start. Ich will´s einfach noch mal wissen ob ich die 42 Kilometer absolvieren kann. Wissen ob der Körper und vor allem der Kopf dies hinbekommt. Vor allem der Kopf wird wieder einen entscheidenden Anteil am finish haben.
Am Sonntag zählt für mich lediglich das Überqueren der Ziellinie in der Festhalle. Egal wann und egal wie. Aufrecht wäre ganz nett! 😉

Und so geht´s am Sonntag ab 10:00Uhr auf zum Frankfurt Marathon 2016. Mein 6ter Start in Frankfurt und hoffentlich nicht mein letzter. Vielleicht kriege ich unterwegs auch ab und an so einen entspannten Gesichtsausdruck hin wie 2012.

Entspannt beim Frankfurt Marathon 2016?Entspannt beim Frankfurt Marathon 2016?

Lassen wir es laufen!

Wer am Sonntag ein wenig an mein Leid teilhaben möchte kann dies hier mitverfolgen. Einfach meine Startnummer 3921 eingeben und schon seit Ihr live dabei! 😉

Live-Tracking Frankfurt Marathon 2016Live-Tracking Frankfurt Marathon 2016

Ansonsten hoffe ich auf jeden gedrückten Daumen von Euch und auf einen positiven Blogbeitrag meinerseits vom Frankfurt Marathon 2016 in der kommenden Woche!


wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [5]
wallpaper-1019588
Thymiantee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Sackkarre Test 2021 | Vergleich der besten Sackkarren
wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]