Foxygen: Von allem etwas

Foxygen: Von allem etwasVollmundiger kann man ein neues Album wohl kaum ankündigen: Foxygen, Psychrock-Durchstarter des vergangenen Jahres, haben für Mitte Oktober via Jagjaguwar einen Nachfolger für ihr großartiges Album "We Are the 21st Century Ambassadors of Peace & Magic" angekündigt. "...And Star Power" soll ihre dritte Platte heißen und glaubt man der Band, dann wird das etwas ganz und gar Großes: 24 Tracks, "a gaggle of guest stars ... a svelte 82-minute run time of psych-ward folk, cartoon fantasia, soft-rock indulgences, D&D doomrock and paranoid bathroom stompers ... a cinematic auditory adventure for speedy freaks, skull krunchers, abductees and misfits." Na, was soll da schon noch schiefgehen? Das Video zum ersten Song "How Can You Really" kann man sich übrigens bei Vevo anschauen - Büroalltag einmal anders...
By the way - am 5. November spielt die Band ihren einzigen Warm-Up-Gig für die neue Platte in Deutschland, und zwar im Berliner Frannz Club.

wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Anno 1800 - Die neue Erweiterung Botanika ist verfügbar
wallpaper-1019588
[Rezension] Call it Magic #2 - Feentanz
wallpaper-1019588
Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz
wallpaper-1019588
Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro