Fotos und Fotobücher

Fotos und FotobücherHey ihr Lieben... Ich mag euch einen Shop vorstellen (und nein ich wurde nicht angeworben und habe alles selbst bezahlt) weil er mir wirklich gut gefällt... Und zwar den Shop Pixum. Nachdem uns eine Festplatte kaputt gegangen ist und dadurch fast alle Fotos von unserem Mini-Sonnenschein von 2 Jahren verloren gegangen sind hab ich überlegt die Fotos entwickeln zu lassen...
Erst hatte ich die Idee die Fotos auf CD zu brennen und bei uns in der Gegend entwickeln zu lassen... Bei 0,35€ pro Foto wird das allerdings ein teurer Spaß... Zumal wir seit Geburt unserer Zwiebel knappe 500 Fotos zusammen bekommen haben (Gerade als sie noch ein Baby war haben wir sie sehr oft fotografiert) Außerdem sind die Alben in die vielleicht 100 Fotos passen schon extrem dick...
Also habe ich Google befragt und bin auf Pixum gestoßen. Bei Pixum läd man sich eine kleine Design-Software runter und erstellt dann mit Hintergründen, Motiven und Fotos sein ganz eigenes Fotobuch. Alles ist super einfach und verständlich aufgebaut... Das Cover kann man je nach Thema oder Anlass ebenfalls selbst erstellen und mit Fotos oder Text bestücken... Ich habe die Fotos hier einmal geschwärzt...
Zuerst wählt man sich das gewünschte Buchformat (Buchformat + Seitenzahl ergibt den Endpreis). Ich wähle für uns das große Format das etwa A4 entspricht...
Fotos und Fotobücher
Danach kann man mit ein paar Mausklicks Das Cover und die Seiten gestalten, Fotos einfügen (Pixum zeigt bei größeren Fotomengen an, welche Fotos schon eingesetzt wurden), den Aufbau der Seite verändern und alles mit Texten und Grafiken versehen...
Fotos und Fotobücher Für Neukunden gibt es einen 10€ Gutschein den man für die Erstellung benutzen kann. Das Fotobuch das ich bestellt habe enthält gute 500 Fotos auf 135 Seiten (Jedes Foto etwa A5 Format) und ist im Gegensatz zu normalen Fotoalben gerade mal 2cm dick...
Fotos und Fotobücher Und jetzt erschreckt bitte nicht wenn ich euch den Preis nenne... Ich dachte auch erst ganz schön teuer aber aufgerechnet mit dem Entwickeln und dem Kauf von 3 oder 4 Fotoalben kommt man wirklich günstig weg...
Für 4 Fotoalben bezahle ich bei uns in etwa 40€ für die Entwicklung von 500 Fotos bei 0,35€ pro Foto 175€ also insgesamt 215€ für alle Fotos inklusive Fotoalben... Für das Fotobuch habe ich jetzt inklusive Versand 89€ bezahlt... Es ist zwar bisschen mehr aber 500 Fotos von meiner Püppi schön sortiert sind es Wert...
Zahlen kann man bei Pixum per Lastschrift, Rechnung und ich glaube auch per Kreditkarte und Sofortüberweisung...
Pixum ist zudem auch noch ziemlich flink... Das kleine Fotobuch von der Hochzeit meiner besten Freundin seit Kindertagen ebenfalls im A4 Format aber mit 26 Seiten hat 30€ inklusive Versand gekostet und kam nach 3 Tagen... Das große Fotobuch von meiner Zicke kam nach 5 Tagen...
Einziger Nebeneffekt ist der Versand im Pappumschlag per Post... Vorallem bei dickeren Büchern zweifle ich ob die Buch-Ecken heil bleiben wenn die Post es mal wieder eilig hat. Wie die Herrschaften dort mit Paketen und Päckchen umgehen wissen wir ja...
Trotzdem finde ich die Möglichkeit bei Pixum ein Buch zu erstellen sehr gelungen... Auch aus Handyfotos holen sie soweit möglich noch das Beste heraus... Und es macht einfach Spaß die Bücher durchzublättern...

xoxo Melina

wallpaper-1019588
5 Menstruation-INSTAGRAM-Accounts denen du folgen solltest!
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt
wallpaper-1019588
Bildband Mallorca Impressions zeigt schöne Seiten der Balearen Insel
wallpaper-1019588
Ich war wieder kreuz und quer auf Mallorca unterwegs …
wallpaper-1019588
Smashing Pumpkins: Nicht für jedermann
wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde und Katzen