Fotografie | Fünf Minuten für eine grüne Collage im September

fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | 5 Minuten für eine grüne Collage im September
Ratzfatz ging das mit der grünen Collage im September. Ein bisschen was aus dem Bad, aus der Küche, dem Apothekerschrank und der Handtasche. Fertig.
Von oben links nach rechts unten:
  • künstlicher Blätterball als Deko im Bad
  • pastellgrüner Eierlöffel
  • dunkelgrünes Teelamaß, da passt loser Tee für genau eine Tasse rein
  • smaragdgrünes und hellgrünes Mikrofasertuch aus dem Küchenschrank
  • Pappschachtel mit (eigentlich) grasgrünem Deckel für Medikamente
  • Flüssigseife für das Gesicht
  • Parfumflakon mit blassgrünem Schleifenband und leicht grünlichem Glas
  • grünes iPhone
Orange und Gelb waren eine echte Herausforderung, Weiß ein Klacks. Und Rosa, ja Rosa auch ein Klacks. Das Rot hat mir auch nicht wirklich Probleme bereitet, genausowenig wie das Blau für den Juli. Und Lila ist auch nicht besonders schwer.
Rösi hat für alle, die eine Farbe verpasst haben oder noch mehr Collagen posten möchten, noch einen Link geschaffen, der das ganze Jahr geöffnet bleibt: Regenbogenbuntes
Bist du auch mit dabei, hast auch fix nach grünen Gegenständen für die 5 Minuten Collage geschaut?
5 MINUTEN COLLAGE  MITTWOCHS MAG ICH  |  WEDNESDAY AROUND THE WORLD  |  CAM UNDERFOOT 

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?