Foto: Schmetterlingsorchidee in Pink

Foto: Schmetterlingsorchidee in PinkDie Schmetterlings-Orchidee Phalaenopsis aus Asien ist immer noch die am häufigsten vorkommende Orchidee in den deutschen Wohnzimmern. Das schon seit fast 10 Jahren in meiner Wohnung lebende Exemplar blüht bei mir alle Jahre immer wieder – wenn auch mit recht kleinen, dafür aber vielen Blüten an den Rispen.

Eine „Neue“ in der WG

Die abgebildete Phalaenopsis mit ihren drei Blütenrispen ist allerdings ein neues Mitglied unserer WG hier auf dem Dach des Forums Lüdinghausen.

Sie hat auch weniger, aber dafür größere Blüten an den Rispen als die alteingesessene Schmetterlings-Orchidee. Farblich sind die Blüten beider Orchids aber nicht sehr weit voneinander entfernt.

Ein freundliches „bedankt en tot ziens“ gab es gratis dazu

Ich konnte der hübschen Pflanze am letzten Dienstag auf dem Wochenmarkt einfach nicht widerstehen und habe sie dann dort vom holländischen Blumen-Dealer meines Vertrauens gekauft.

Die meisten Schmetterlings-Orchideen blühen in unseren Breiten in der Regel zweimal im Jahr, einmal im Sommer und dann noch einmal im Winter. Bis sich an einer neuen Rispe dann die ersten Blüten öffnen, braucht es normalerweise einige Wochen.

Foto: Klaus Ahrens, Smartphone Huawei P10, CC BY-SA 4.0

wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test