Formel 1: Michael Schumacher bei Ski-Unfall verletzt

FORMULA 1 / GRANDE PRÊMIO PETROBRAS DO BRASIL 2012 FORMULA 1 / GRANDE PRÊMIO PETROBRAS DO BRASIL 2012

©2012 MERCEDES AMG PETRONAS Formula One Team

Wie französische Medien berichten hat sich der siebenmalige Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher bei einem Ski-Unfall Kopfverletzungen zugezogen.

‘Europe 1 radio’ meldet, dass sich der ehemalige Mercedes-Pilot diese Verletzungen bei einem Sturz im französischen Meribel zugezogen haben soll. Er sei daraufhin mit einem Helikopter in ein Krankenhaus nach Grenoble geflogen worden sein.

Der Direktor des Krankenhauses sagte gegenüber Radio Monte Carlo Sport: “Er war geschockt, ein wenig erschüttert, aber bei Bewusstsein. Es ist vielleicht eine Kopfverletzung, aber nicht sehr ernst.”

Er fügt hinzu, dass er einen Helm trug und mit seinem Kopf gegen einen Felsen geprallt ist.